Gericht beendet Baustopp für E.ON-Kraftwerk in Datteln

22.02.2007 10:04
Merklistedrucken

Datteln (energate) - Ein Waldstück, eine Feuchtfläche und eine degenerierte Wallhecke führt der BUND gegen den Bau des Dattelner 1.100-MW-Steinkohlekraftwerks ins Feld. Diese würden durch die vorbereitenden Bauarbeiten zerstört. Damit erreichten die Naturschützer zunächst am 16. Februar einen vorläufigen Baustopp, den das Oberverwaltungsgericht in Münster am 21. Februar beendete. Einem Eilantrag der Naturschützer wurde nicht stattgegeben. Das Gericht habe auf Grund einer Interessenabw…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 125.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht