BNetzA kürzt Gasnetzentgelte der RWE Rhein-Ruhr

28.02.2007 14:16
Merklistedrucken

Bonn/Essen (energate) - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Gasnetzentgelte der RWE Rhein-Ruhr Verteilnetz GmbH genehmigt. Im Bescheid werden die beantragten Netzentgelte um 19,2 Prozent gekürzt. Das von RWE Rhein-Ruhr geltend gemachte Kostenvolumen von 93 Millionen Euro wird dadurch nach Unternehmensangaben auf 75 Millionen Euro reduziert. Die neuen Netz…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen