Planungsphase für Adria-Pipeline abgeschlossen

13.03.2007 17:55
Merklistedrucken

Dietikon (energate) - Die Schweizer EGL will im Jahr 2008 mit dem Bau einer Pipeline quer durch das Adriatische Meer beginnen. Die Planungsarbeiten für die Trans Adriatic Pipeline (TAP) von Griechenland über Albanien durch die Adria nach Italien seien bereits abgeschlossen, informierte EGL. Dabei wurden u.a. die Anbindungspunkte an der Küste und die optimale Routenführung quer durch die Adria bestimmt. Die Pipeline, die im Jahr 2010 in Betrieb gehen soll, soll Westeuropa laut EGL einen besse…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 125.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht