Vattenfall weist Tagebau-Spekulationen zurück

29.03.2007 13:36
Merklistedrucken

Cottbus (energate) - Vattenfall Europe Mining hat Spekulationen über einen möglichen Ausbau des Braunkohle-Abbaus in der Lausitz zurückgewiesen. Derzeit plane das Unternehmen, die Tagebauten Welzow-Süd im Süden Brandenburgs und Nochten in Ostsachsen auszubauen sowie im Tagebau Reichwalde ab 2010 wieder Braunkohle zu fördern. Alle über die beiden Zukunftsfelder hinaus gehenden Planungen oblägen zunächst den beiden Landesregierungen. Erst wenn die Energiestrategien der Länder vorlägen,…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht