Temelin: Bayern will weitere Sicherheitsprüfung

16.03.2001 14:20
Merklistedrucken

München (vwd) - Bayern beharrt auf einer weiteren Sicherheitsüberprüfung für das umstrittene tschechische Kernkraftwerk Temelin. Das betonte Umweltminister Werner Schnappauf bei einem Treffen mit seinem tschechischen Amtskollegen Milos Kuzvart. Bei dem Gespräch in München sagte der bayerische Minister, vor der endgültigen Inbetriebnahme des Reaktors müsse die Sicherheit der Frischdampf- und Speisewasserleitungen zweifelsfrei geklärt werden. Kuzvart versprach, konkrete Forderungen an…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht