Versorger nehmen Drohung zurück

08.06.2007 09:29
Merklistedrucken

Lübeck/Kiel (energate) - Kunden von zwei schleswig-holsteinischen Energieversorgern haben sich im Rechtsstreit um höhere Preise für Strom und Gas durchgesetzt. Sie hatten sich geweigert, höhere Tarife hinzunehmen, teilte die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein mit. Die Stadtwerke Lübeck und die Versorgungsbetriebe Bordesholm hätten daraufhin gedroht, die Versorgung zu kappen. Das Amtsgericht Lübeck habe den Stadtwerken das inzwischen untersagt. Die Versorger hätten jedoch die Rechtsgr…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 125.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht