SPD geht Klimapaket nicht weit genug

23.08.2007 16:06
Merklistedrucken

Berlin (energate) - Trotz der Einigung der Bundesregierung zum Energie- und Klimaschutzprogramm fordern die Sozialdemokraten weitergehende Maßnahmen. Viele der beschlossenen Maßnahmen, wie der Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung und der erneuerbaren Energien seien zwar zu begrüßen, erklärten die SPD-Politiker Marco Bülow und Frank Schwabe. Weitere Maßnahmen seien jedoch am Widerstand von Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) gescheitert. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen