Gabriel: Finanzbranche soll in Energietechnik investieren

30.08.2007 11:24
Merklistedrucken

Frankfurt/Main (energate) - Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) fordert die internationale Finanzbranche auf, die im Klimaschutz liegenden wirtschaftlichen Chancen zu nutzen. Investitionen in zukunftsträchtige Technologien, etwa im Bereich der erneuerbaren Energien und Energieeffizienz, könnten sich auch für Finanzunternehmen zu einem immer wichtiger werdenden Betätigungsfeld entwickeln, sagte Gabriel auf einer Finanzdienstleister-Konferenz in Frankfurt/Main. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen