BEE: Lackmann tritt im Februar ab

12.12.2007 13:53
Merklistedrucken

Berlin (energate) - Der langjährige Präsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE), Johannes Lackmann, steht nur noch bis Mitte Februar an der Spitze des Verbandes. Spätestens bei der Mitgliederversammlung in der zweiten Februarhälfte will der BEE einen neuen Präsidenten präsentieren. Derzeit werde aber noch nach einem Nachfolger Lackmanns gesucht, sagte ein Verbandssprecher. Lackmann, der das Amt des BEE-Präsidenten seit 1999 ausführte, tritt Medienberichten zufolge offenbar we…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht