Bundesregierung will Mitspracherecht bei Netzverkauf

10.03.2008 11:58
Merklistedrucken

Berlin (energate) - Die Bundesregierung will beim Verkauf von Energienetzen künftig mitreden. Die Regierung plane diesbezüglich eine Ergänzung zum Außenwirtschaftsgesetz, die ihr bei einem mehr als 25-prozentigen Anteilsverkauf ein Mitspracherecht bzw. sogar ein Vetorecht einräume, sagte Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU). Für die Bundesregierung sei es von erheblicher Bedeutung, wer die Netze künftig so intakt halte, wie sie es bislang sind, so Glos. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen