RWE plant 'IGCC-Kraftwerk' in Schleswig-Holstein

27.05.2008 10:49
Merklistedrucken

Essen (energate) - RWE plant den Bau und Betrieb eines CO2-freien IGCC-Kraftwerks in Schleswig-Holstein. Das sagte Hans-Wilhelm Schiffer, Leiter Energiewirtschaft bei der RWE Power, auf einer ETP-Kohlekonferenz in Essen. Die Inbetriebnahme werde für 2014 angestrebt. Der CO2-Speicher soll in einer alten Gaslagerstätte oder in salinem Aquifer angesiedelt werden und eine CO2-Speicherung von 2,6 Millionen t/a ermöglichen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht