Mecklenburg-Vorpommern verdoppelt Biokraftstoff-Produktion

23.07.2008 15:10
Merklistedrucken

Schwerin (energate) - Im Nordosten der Republik wurden im vergangenen Jahr rund 317.000 Tonnen Biokraftstoffe erzeugt, wie das Statistische Amt von Mecklenburg-Vorpommern mitteilte. Das waren 189.000 Tonnen bzw. 148 Prozent mehr als im Jahr 2006. Für die Herstellung der Kraftstoffmenge seien 498.000 Tonnen Raps und Soja sowie 62.200 Tonnen Pflanzenöle, tierische Fette bzw. Fettsäuren und Altfette eingesetzt worden. Bei den erzeugten Biokraftstoffen handelt es sich fast ausschließlich um Biod…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht