Glos tritt zurück

08.02.2009 19:51
Merklistedrucken

Berlin (energate) – Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) hat seinen Rücktritt angeboten - aus wie er sagte "persönlichen Gründen". Nachdem der CSU-Chef Horst Seehofer den Rücktritt am Samstag zunächst zurückgewiesen hatte, stimmte er offenbar am Sonntag ebenso wie Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu. Eine offizielle Bestätigung erfolgte jedoch noch nicht. Unterdessen werden bereits mehrere Nachfolger gehandelt: unter ihnen CSU-Schatzmeister Thomas Bauer, der CSU-Generalsekret…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht