Deutsche Kraftwerke im Irak?

17.02.2009 14:27
Merklistedrucken

Berlin/Bagdad (energate) - Das Bundeswirtschaftsministerium will deutschen Investitionen im Irak den Weg ebnen. Dazu eröffnet das Ministerium in Kürze in Bagdad ein Informationsbüro für die deutsche Wirtschaft. Aus Sicherheitsgründen wird zudem eine Zweigstelle im nordirakischen Erbil eingerichtet, sie soll erste Anlaufstelle für Investoren aus Deutschland sein. "Das Büro wird dazu beitragen, die früher intensiven Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Irak wieder zu beleben", e…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht