• Busch: "Im Netz nichts Neues?"

    Berlin - Intelligente Lösungen im Verteilnetz werden von der Regulierung nicht belohnt. Auch die Zersplitterung der Netzlandschaft steht Energiewende und Digitalisierung entgegen. Das kritisiert Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbands Neue Energiewirtschaft (BNE), im Gastkommentar.
  • Badenova plant Windpark im Schwarzwald

    Freiburg - Der Regionalversorger Badenova plant einen Windpark auf dem Höhenrücken zwischen Waldhausen, Döggingen und Bräunlingen im Schwarzwald. Dieser soll sieben Windkraftanlagen mit insgesamt 24,5 MW Leistung umfassen und damit jährlich ca. 15.000 Haushalte versorgen...
  • Uniper: Deutsches LNG-Terminal hätte Charme

    Berlin - Die Planungen für ein LNG-Terminal an der deutschen Nordseeküste erhalten prominenten Zuspruch. "Ein deutsches LNG-Terminal hätte Charme", sagte Konzernchef Klaus Schäfer in dieser Woche im Gespräch mit Journalisten...
  • Verfassungsgericht weist Beschwerde gegen "Nord Stream 2" ab

    Karlsruhe/Berlin - Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat die Beschwerde der Umweltorganisation Nabu gegen den Bau der Erdgaspipeline "Nord Stream 2" zurückgewiesen. Damit sei auch der entsprechende Eilantrag ohne Erfolg geblieben...
  • Neue und abgeschlossene Speichervermarktungen

    Leipzig/Essen - VNG Gasspeicher (VGS) hat ein Arbeitsgasvolumen (VGS) von insgesamt 1.500 GWh für den VGS Storage Hub für zwei Jahre ab dem 1. April 2019 verkauft. Derweil vermarktet Uniper Energy Storage (UST) ein AGV von insgesamt 1.088,34 GWh für den österreichischen Speicher "7Fields" für den Rest des laufenden Speicherjahres...
  • Umweltverbände kritisieren Planungsbeschleunigungsgesetz

    Berlin - Die führenden deutschen Umweltverbände warnen angesichts des Regierungsentwurfs für ein Planungsbeschleunigungsgesetz vor Einschnitten bei Umwelt- und Mitspracherechten...
  • Einstufige Biokatalyse effektiviert Power-to-Gas

    München - Die biologische Power-to-Methan-Technologie kann künftig wohl mit einem deutlich verbesserten Wirkungsgrad aufwarten. Die Biokatalyse, bei der mikrobielle elektrochemische Zelle zur Umwandlung von Strom und CO2 in speicherfähiges und vielfältig nutzbares Methan umwandeln, steht vor einem verfahrenstechnischen Durchbruch...
  • Steinkohle beklagt "überproportionale Anpassungslast"

    Düsseldorf - Die Betreiber von Kraftwerken auf Basis von Steinkohle befürchten, als Kollateralschaden der eingesetzten Strukturkommission auf der Strecke zu bleiben. "Es gibt keinen Grund, im Rahmen der Strukturkommission ein Auslaufdatum für die Verstromung von Steinkohle zu setzen", sagte Franz-Josef Wodopia...
  • State Grid China oder KFW: High Noon beim 50-Hertz-Deal

    Berlin - Das Tauziehen um einen 20-Prozent-Anteil am Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz steht vor der Entscheidung. Der chinesische Netzbetreiber State Grid of China (SGC) ist, der einzig verbliebene Interessent in dem Bieterverfahren...
  • Statkraft richtet sich nach starkem Halbjahr neu aus

    Oslo - Der norwegische Energiekonzern Statkraft will seine Aktivitäten als Projektierer von Windkraft- und Solaranlagen ausweiten und neue Geschäftsfelder rund um das Thema Dekarbonisierung erschließen. Der Schwung aus der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres soll beim Strategieschwenk helfen. In dieser Zeit steigerten die Norweger sowohl Umsatz als auch Gewinn…