•  1

    Sachverständige zweifeln am 65-Prozent-Ziel

    Berlin - Sachverständige haben die Wirksamkeit des Energiesammelgesetzes (ESG) zur Erreichung des 65-Prozent-Ziels erneuerbarer Energien bis 2030 in Zweifel gezogen. Zwar seien die darin enthaltenen Sonderausschreibungen zu begrüßen, doch sei das erst mal nur "Reparaturbetrieb", um Fehler auszugleichen...
  • 50 Hertz und Germanwatch wollen Energiewende forcieren

    Berlin - Der Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz und die Nichtregierungsorganisation Germanwatch plädieren gemeinsam für eine schnelle Entscheidung beim Kohleausstieg. Bei passenden Rahmenbedingungen halten die Partner bis zu 80 Prozent Erneuerbare bis 2030 für "sicher in Netz und System integrierbar"…
  • Windnode sammelt über 100 MW Flexibilitätspotenzial

    Berlin - Ein Firmenkonsortium um den Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz hat im Osten Deutschlands den Testbetrieb einer Flexibilitätsplattform zum Netzmanagement gestartet...
  • Rheinland-Pfalz öffnet Grünflächen für Solarenergie

    Mainz - In Rheinland-Pfalz können künftig Solar-Freiflächenparks auch auf Grünland entstehen. Eine neue Verordnung öffnet bestimmte ertragsschwache und artenarme Flächen für die Nutzung der Solarenergie...
  • Kehler: "Grüne Gase spielen eine entscheidende Rolle"

    Berlin - Wie sieht der kostengünstigste Weg zur Wärmewende aus? Dieser Frage ging eine aktuelle Studie von Agora Energiewende nach, die in Teilen der Energiewirtschaft aber auf Kritik stieß. energate befragte Timm Kehler, Vorstand von Zukunft Erdgas, zu seiner Meinung...
  • Krisenübung: Gaswirtschaft probt Mangellage

    Essen - Am 28. und 29. November übt die Gaswirtschaft den Krisenfall. Im Rahmen der länder- und ressortübergreifenden Krisenmanagementübung "LÜKEX 18" spielen Bund und Länder mit mehreren Fernleitungsnetzbetreibern das Szenario "Gasmangellage" durch...
  • Meimberg: "Energiemanagement bekommt eine höhere Wertigkeit"

    Hamburg - Mit der Norm ISO 50001 für Energiemanagementsysteme können Unternehmen ihre Energieeffizienz systematisch und kontinuierlich erhöhen. Seit August liegt eine neue Fassung des internationalen Standards vor. Über die Änderungen sprach energate mit Karen Meimberg, Energieauditorin nach ISO 50001 und Teamleiterin Energie-Consulting der EHA Energie-Handels-Gesellschaft...
  • Stromversorger unterschätzen Kundenrückgewinnung

    Köln - Fast jeder vierte Stromtarif-Wechsler (23 %) kehrt zu seinem Grundversorger zurück. Dieser Wert sei im Vergleich zum Vorjahr (2016: 24 %) stabil, hat das Marktforschungs- und Beratungsinstitut Yougov herausgefunden...
  • Ladesäulen-Programm geht in dritte Runde

    Berlin - Das Bundesverkehrsministerium vergibt wieder neue Fördergelder für den Aufbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos. Ab dem 22. November können sich interessierte Unternehmen, Städte und Gemeinden über das Förderportal des Bundes um staatliche Zuschüsse bewerben...
  • Stadtwerke Neuruppin kooperieren für Klein-Windkraftanlagen

    Neuruppin - Die Stadtwerke Neuruppin (Brandenburg) wollen in einem Energiepark drei innovative Klein-Windkraftanlagen aufstellen. Die Idee ist aus der Not geboren, da der Platz für normale Windräder sehr beschrankt ist...