• Windenergie: Grünen-Kritik entzweit Große Koalition

    Berlin - Die Diskussion um den stockenden Ausbau der Onshore-Windenergie in Deutschland hat mit dem jüngsten Forderungskatalog der Grünen-Fraktion im Bundestag neue Nahrung erhalten. Diese hatten fünf Sofortmaßnahmen für mehr Windkraftanlagen vorgelegt und dabei vor allem kritisiert, dass die Union die Einführung bundesweiter Mindestabstände erwägt. Während die Union weiter an Mindestabständen festhält, lehnt die SPD den Vorstoß ab...
  • Stadtwerke Heidelberg setzen auf iKWK

    Heidelberg - Die Stadtwerke Heidelberg haben in den Ausschreibungen für innovative Kraft-Wärme-Kopplung als einziges Stadtwerk gleich zwei Zuschläge abgeräumt. "Wir gehen solche neuen Benefits relativ zügig an, auch damals bei unserem Holzheizkraftwerk und den Biomethananlagen haben wir die Förderungen genutzt, solange es sie noch gab und sie lukrativ waren"...
  • Regierung lässt Netzbetriebsmittel analysieren

    Berlin - Die Bundesregierung will sich einen genauen Überblick über die Grenzen und Potenziale von Netzbetriebsmitteln und Systemdienstleistungen im Stromnetz verschaffen. Dazu hat das Wirtschaftsministerium einen Forschungsbericht für die Hoch- und Höchstspannungsebene ausgeschrieben...
  • Berliner Stadtwerke errichten weitere Aufdach-PV-Anlagen

    Berlin - Die Stadtwerke Berlin setzen ihr Engagement bei Energiewende-Projekten fort. Die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM), deren Tochter B.E.M. Berliner Energiemanagement GmbH (B.E.M.) und der Versorger weiten in diesem Zusammenhang ihre Kooperation aus...
  • Ford plant mit 600.000 E-Autos auf VW-Basis in Europa

    Wolfsburg/New York - Die Autobauer Ford und Volkswagen vertiefen ihre Zusammenarbeit. Eine zentrale Vereinbarung betrifft die Nutzung des sogenannten Modularen E-Antriebsbaukasten (MEB) von Volkswagen durch den US-amerikanischen Autobauer...
  • Görlitz soll Wasserstoff-Zentrum werden

    Görlitz - Siemens wird auf seinem Werksgelände in Görlitz einen Innovationscampus und "Start-up-Accelerator" errichten. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Wasserstoff-Technologie...
  • Gas-Union wieder in schwarzen Zahlen

    Frankfurt/Main - Die Frankfurter Gashandels- und Vertriebsgesellschaft Gas-Union ist zurück in den schwarzen Zahlen. Das Unternehmen hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem Gewinn von 4,2 Mio. Euro abgeschlossen...
  • Enportal bringt neues Handelstool auf den Markt

    Hamburg - Der Beschaffungsdienstleister Enportal will mit seinem neuen Onlinetool "enPORTAL Marktführer" die Analyse der Angebotspreise für Strom und Gas erleichtern...
  • Wartung von "Tihange 1" verschoben

    Brüssel - Die Wartung des belgischen Kernkraftwerks Tihange 1 wurde vom Betreiber Engie Electrabel nach hinten verschoben. Die Revisionsarbeiten erfolgen im Zeitraum 29. Dezember 2019 bis 10. Juli. 2020, teilte Engie Electrabel mit...
  • Gutachter des Wirtschaftsministeriums wollen sektorübergreifenden CO2-Handel

    Berlin - In die Diskussion um die Bepreisung von CO2 hat nun auch das Bundeswirtschaftsministerium ein Gutachten eingebracht. Das sieht im Kern vor, Emissionsmärkte auch in den Sektoren Gebäude/Wärme und Verkehr einzuführen sowie im Gegenzug sämtliche CO2-Abgaben durch einen einheitlichen CO2-Preis zu ersetzen...