•  2

    CO2-Preise im Höhenflug

    London/Essen - Die Preise für CO2-Emissionsberechtigungen steigen drastisch an. Für das kommende Jahr sei von einem durchschnittlichen Preis von 35 Euro/Tonne auszugehen. Das geht aus einem aktuellen Bericht des britischen Thinktank Carbon Tracker hervor. Auswirkungen haben die Preissteigerungen auf die Anteile der Kohle- und Gasverstromung...
  •  1

    Bosch steigt beim britischen Ceres Power ein

    Stuttgart - Der Technologiekonzern Bosch baut seine Kompetenz im Bereich Brennstoffzellen aus und übernimmt vier Prozent am britischen Spezialisten Ceres Power...
  • Bayernwerk verkauft Solarwatt-Speicher

    Dresden - Das Energieunternehmen Bayernwerk und der Solartechnikhersteller Solarwatt haben eine Vertriebskooperation geschlossen. Diese bezieht sich auf den Stromspeicher "MyReserve" sowie auf den Solarwatt-"EnergyManager"...
  • Übertragungsnetzbetreiber veröffentlichen 10-Jahres-Plan

    Brüssel - Der europäische Verband der Übertragungsnetzbetreiber Entso-E hat seinen Netzentwicklungsplan für die kommenden zehn Jahre zur Konsultation gestellt. Der "TYNDP" (Ten year network development plan) betrachtet die Entwicklung der europäischen Übertragungsnetze bis 2030 beziehungsweise 2040...
  • Bundesnetzagentur veröffentlicht erste Effizienzwerte

    Bonn - Die Bundesnetzagentur hat die ersten Effizienzwerte für Gasnetzbetreiber in der dritten Regulierungsperiode veröffentlicht. Auf der Seite der Beschlusskammer (BK) 9 werden die Verfahren der meisten Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) als abgeschlossen geführt...
  • Wirtschaftsminister Gerber tritt zurück

    Potsdam - Der brandenburgische Wirtschafts- und Energieminister Albrecht Gerber (SPD) ist zurückgetreten. Die für das Amt erforderliche Kraft und die sehr hohe Arbeitsbeanspruchung könne er aus rein familiären Gründen nicht mehr aufbringen...
  • Kontinuität bei Stadtwerken Radolfzell

    Radolfzell - Andreas Reinhardt bleibt weitere fünf Jahre Geschäftsführer der Stadtwerke Radolfzell. Dies hat der Gemeinderat der baden-württembergischen Stadt einstimmig beschlossen, Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung folgten...
  • RWE sieht zwingenden Bedarf für Rodungen

    Essen - Der Energiekonzern RWE hält weitere Waldrodungen im Hambacher Forst für "zwingend erforderlich". Das geht aus einem Brief hervor, den der RWE-Vorstandsvorsitzende Rolf Martin Schmitz an die Vorsitzenden der Kohlekommission gesandt hat. Umweltverbände fordern derweil ein Moratorium und warnen vor einer "Eskalation der Situation"...
  • EU-Kommission will Klimaziel erhöhen

    Brüssel - Die EU-Kommission strebt strengere Ziele beim Klimaschutz an. Bis 2030 soll der Treibhausgasausstoß gegenüber dem Basisjahr 1990 um 45 Prozent sinken. Bislang gilt ein Reduktionsziel von 40 Prozent. Die Ankündigung von EU-Energiekommissar Canete wird von der deutschen Industrie kritisiert...
  • EWE Gasspeicher vermarktet erstmalig Kapazität auf Prisma

    Oldenburg - Am 5. September wird EWE Gasspeicher auf Prisma ein Arbeitsgasvolumen (AGV) von 500 GWh für den Speicher Jemgum vermarkten. Der Speicher Jemgum ist an das niederländische Marktgebiet TTF und die beiden deutschen Marktgebiete, Gaspool und Netconnect Germany (NCG), angebunden...