energate mobilität ist das neue Informationsangebot von energate zu Mobilitäts- und Energiethemen. Der Dienst liefert Nachrichten zur Verkehrs- und Klimapolitik, zur Rolle von Erdgas und Wasserstoff im Verkehrssektor, zu Mobilitätsprojekten von Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen sowie zur Vernetzung von Fahrzeugen, Ladeinfrastruktur und Smart Home.

Angemeldete Nutzer erhalten einmal wöchentlich einen E-Mail-Newsletter mit den wichtigsten Meldungen und haben Zugriff auf das Onlineportal mit täglichen Nachrichten. Das Angebot ist kostenlos und jederzeit wieder abbestellbar.

  • Ladesäulen: BDEW lehnt "starre" Ausbauzahlen ab

    Berlin - Der BDEW wehrt sich gegen starre Zielmarken beim Aufbau eines Ladenetzes für E-Autos. Das pauschale Ziel der Bundesregierung von einer Mio. öffentlicher Ladepunkte bis zum Jahr 2030 lehnt der Verband ab...
  • Chargepoint startet mit Kursverlusten ins Börsenleben

    Campbell - Der US-amerikanische E-Mobility-Dienstleister Chargepoint hat sein Debüt an der New Yorker Börse gegeben. Die Transaktionen rund um die Erstnotiz brachten dem Unternehmen nach eigenen Angaben umgerechnet knapp 400 Mio. Euro, die zur Wachstumsfinanzierung dienen sollen…
  • GP Joule baut 800 Ladepunkte in Rüsselsheim

    Rüsselsheim/Reußenköge - Der Erneuerbarenprojektierer GP Joule hat den Zuschlag für mehr als 800 neue Ladepunkte im hessischen Rüsselsheim erhalten...
  • Volvo und Daimler bündeln Kräfte für Wasserstoff-LKW

    Stuttgart / Göteborg - Die Automobilhersteller Volvo und Daimler wollen gemeinsam Brennstoffzellenantriebe für den Schwerlastverkehr entwickeln und vermarkten. Grundlage der Kooperation ist die Gründung eines Joint Ventures auf Augenhöhe…
  • Knapp 8 Mio. Euro für Frankfurts E-Busse

    Berlin - Aus der Haushaltskasse des Bundesumweltministeriums fließen 7,81 Mio. Euro in die Elektrifizierung des öffentlichen Nahverkehrs in Frankfurt am Main. Geplant ist die Anschaffung von 34 alternativ betriebenen Fahrzeugen...
  • Grid-X bringt Solarstrom in den Tank

    München - Der Energiemanagement-Dienstleister Grid-X hat seine Ladelösung "Xenon Charge" um eine Funktion erweitert. Künftig enthält die Managementlösung eine Schnittstelle, über die sich der Solarstrom vom eigenen Dach gezielt für Ladevorgänge für Elektrofahrzeuge nutzen lässt...