energate mobilität ist das neue Informationsangebot von energate zu Mobilitäts- und Energiethemen. Der Dienst liefert Nachrichten zur Verkehrs- und Klimapolitik, zur Rolle von Erdgas und Wasserstoff im Verkehrssektor, zu Mobilitätsprojekten von Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen sowie zur Vernetzung von Fahrzeugen, Ladeinfrastruktur und Smart Home.

Angemeldete Nutzer erhalten einmal wöchentlich einen E-Mail-Newsletter mit den wichtigsten Meldungen und haben Zugriff auf das Onlineportal mit täglichen Nachrichten. Das Angebot ist kostenlos und jederzeit wieder abbestellbar.

  • Bund und Energiewirtschaft verabreden Ladenetzausbau

    Berlin - Bund und Energiebranche haben bei einem Spitzengespräch in Berlin Maßnahmen zum Aufbau einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge vereinbart...
  • Tesla erneut beliebtestes E-Auto

    Berlin - Tesla, Ionity, EnBW und Unu sind die beliebtesten Marken der Elektromobilität 2019. Das ergab die neuste Online-Umfrage der Plattform "Global Electric Club" (GEC). Insgesamt stimmten rund tausend Nutzer und Interessenten von Elektrofahrzeugen in den vier Kategorien Elektroauto, Elektroroller, Ladestationsanbieter und App für Elektromobilität ab...
  • BASF dementiert Entscheidung zu Kathodenfabrik in Schwarzheide

    Ludwigshafen am Rhein - Nach Teslas Ankündigung einer Gigafactory in Brandenburg steht das Bundesland erneut im Fokus des öffentlichen Interesses. Diesmal geht es um den Bau einer Kathodenfabrik durch BASF. Nun rudert der Chemiekonzern jedoch zurück: Die endgültige Entscheidung für eine Produktionsanlage in Schwarzheide sei noch nicht gefallen...
  • Forschungsprojekt zur Netzintegration der E-Mobilität

    Berlin - Das Reiner Lemoine Institut (RLI) untersucht in einem Praxisversuch, wie Netzbetreiber Ladevorgänge von Elektrofahrzeugen besser steuern können. Dazu entwickeln die Forscher eine Simulationssoftware für Verteilnetzbetreiber, um Flexibilitätsoptionen besser einschätzen zu können...
  • EU genehmigt Batteriezell-Projekt in Deutschland

    Berlin - Die EU-Kommission hat umfangreiche Staatshilfen zum Aufbau einer eigenen europäischen Batteriezellproduktion genehmigt. Insgesamt gehen Förderungen in Höhe von insgesamt 3,2 Mrd. Euro an Unternehmen aus sieben Mitgliedstaaten...
  • Starzacher: "E-Auto-Käufer leichter von dynamischen Tarifen zu überzeugen"

    Heidelberg/Wien - Das österreichische Start-up Awattar bietet seit einigen Monaten in Kooperation mit dem Smart Metering Dienstleister Discovergy variable Stromtarife an. energate sprach mit Discovergy-Geschäftsführer Nikolaus Starzacher über den neuen Ansatz im Vertrieb...