energate mobilität ist das neue Informationsangebot von energate zu Mobilitäts- und Energiethemen. Der Dienst liefert Nachrichten zur Verkehrs- und Klimapolitik, zur Rolle von Erdgas und Wasserstoff im Verkehrssektor, zu Mobilitätsprojekten von Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen sowie zur Vernetzung von Fahrzeugen, Ladeinfrastruktur und Smart Home.

Angemeldete Nutzer erhalten einmal wöchentlich einen E-Mail-Newsletter mit den wichtigsten Meldungen und haben Zugriff auf das Onlineportal mit täglichen Nachrichten. Das Angebot ist kostenlos und jederzeit wieder abbestellbar.

  • Transnet BW und Jedlix bauen virtuelles E-Autokraftwerk

    Stuttgart/Rotterdam - Der deutsche Übertragungsnetzbetreiber Transnet BW und der niederländische Smart-Charging-Plattform-Betreiber Jedlix kündigen einen großflächigen Feldversuch zur Stabilisierung des Stromnetzes durch E-Autos an...
  • Netzbetreiber sollen ausnahmsweise Ladesäulen betreiben dürfen

    Berlin - Noch in der laufenden Legislaturperiode will das Bundeswirtschaftsministerium das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) novellieren. In einer Ausnahmeregelung soll darin festgelegt werden, dass Verteilnetzbetreiber bei Marktversagen Ladesäulen betreiben dürfen...
  • Erster Mannheimer Schnellladepark in Bau

    Mannheim - Der Versorger MVV plant den Bau mehrerer Schnellladeparks für Elektroautos. Der erste entstehe derzeit in direkter Nähe des Mannheimer Hauptbahnhofs...
  • Neue Dynamik bei LNG-Tankstellen

    Berlin - Der Aufbau von LNG-Tankstellen nimmt langsam, aber sicher Fahrt auf. 43 LNG-Tankstellen sind in Deutschland inzwischen in Betrieb. Ihre Zahl könnte sich bis Ende 2021 nochmals verdoppeln...
  • E-Fuels sorgen 2050 für 76 Mio. Tonnen CO2

    Berlin - Der durch E-Fuels hervorgerufene CO2-Ausstoß wird in Deutschland im Jahr 2050 rund 76 Mio. Tonnen betragen. Dies entspräche mehr als 40 Prozent des derzeitigen CO2-Ausstoßes der heimischen Industrie...
  • Nachträgliche CO2-Abscheidung für Luftfahrt momentan beste Wahl

    Zürich - Um die Luftfahrt klimaneutral zu machen, bietet sich das so genannte Carbon Capture and Storage (CCS)-Verfahren an. Das ist das Ergebnis einer Studie, die eine Forschungsgruppe der ETH Zürich durchgeführt hat...