energate mobilität ist das neue Informationsangebot von energate zu Mobilitäts- und Energiethemen. Der Dienst liefert Nachrichten zur Verkehrs- und Klimapolitik, zur Rolle von Erdgas und Wasserstoff im Verkehrssektor, zu Mobilitätsprojekten von Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen sowie zur Vernetzung von Fahrzeugen, Ladeinfrastruktur und Smart Home.

Angemeldete Nutzer erhalten einmal wöchentlich einen E-Mail-Newsletter mit den wichtigsten Meldungen und haben Zugriff auf das Onlineportal mit täglichen Nachrichten. Das Angebot ist kostenlos und jederzeit wieder abbestellbar.

  • Altmaier kündigt neue Regelung zur Spitzenlastglättung an

    Berlin - Das Bundeswirtschaftsministerin will noch in der laufenden Legislaturperiode einen neuen Vorschlag zur Einbindung von steuerbaren Verbrauchseinrichtungen durchbringen...
  • Start-up entwickelt Feststoffakku

    Teufen/Bonn - Ein Schweizer Start-up hat nach eigenen Angaben Fortschritte bei der Entwicklung eines Feststoffakkus erzielt. Die Akkuzelle habe ihre grundsätzliche Funktionalität in ersten Tests bewiesen...
  • Hochlauf für Batterie-LKW braucht Planung

    Berlin - Die ab 2025 geltenden Flottengrenzwerte für schwere Nutzfahrzeuge erhöhen den Druck, die Weichen für einen Hochlauf von E-LKW zu stellen, mahnt die Nationale Plattform Zukunft in ihrem aktuellen Bericht…
  • Lichtblick: Schnellladegesetz nachschärfen

    Berlin - In der Debatte um das künftige Schnellladegesetz hat sich nun auch der Ökostromanbieter Lichtblick zu Wort gemeldet. Der Gesetzentwurf enthalte Punkte, die es nachzuschärfen gelte, so Lichtblick..
  • "Unsere Modellbibliothek ersetzt langwierige Testzyklen"

    München - Twaice bietet eine Software zur Optimierung von Batteriespeichern. Jüngst hat das Münchener Start-up eine Modellbibliothek gelauncht, in die Erfahrungswerte mit unterschiedlichen Zelltypen einfließen. Dazu befragte energate Geschäftsführer und Mitgründer Michael Baumann...
  • Batterien: Altmaier übergibt Förderbescheid an BMW

    Berlin - Der Automobilhersteller BMW erhält weitere Fördergelder für die Entwicklung von Fahrzeugbatterien vom Bund. Dazu hat Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) dem Unternehmen einen Förderbescheid in Höhe von rund 68 Millionen Euro überreicht...