• Bundeskartellamt verlangt mehr Wettbewerb beim Ladestrom

    Bonn - Das Bundeskartellamt hat einen Bericht zur Ladeinfrastruktur in Deutschland veröffentlicht. Darin mahnt es einen stärkeren Wettbewerb beim Ladestrom für Elektrofahrzeuge an...
  • Süwag legt Ladestrom-App auf

    Frankfurt/Main - Der Energiedienstleister Süwag Vertrieb hat einen Ladestromtarif angekündigt. Geladen werden könne ab 55 Cent/kWh an bundesweit 25.000 Ladepunkten...
  • "Elektroautos im Flotten- und Gewerbebereich häufig noch zweite Wahl"

    Berlin - Das Start-up Elvah hat kürzlich in Kooperation mit Mercedes-Benz Vans eine Flatrate für das gewerbliche Laden aufgelegt. energate befragte dazu Gowrynath Sivaganeshamoorthy, CEO und Co-Gründer von Elvah...
  • Neue Hoffnung für Streetscooter

    Aachen/Bonn/Luxemburg - Die Post-Tochter Streetscooter hat womöglich doch noch eine Zukunft. Nachdem die Deutsche Post ihre Suche nach einem Partner für die Tochter 2020 erfolglos aufgegeben hat, steht diese jetzt offenbar kurz vor der vollständigen Übernahme...
  • Ex-Smatrics-CEO ist neuer Enio-Geschäftsführer

    Wien - Michael Viktor Fischer (50) ist seit 1. Oktober neuer Geschäftsführer des Ladeinfrastrukturdienstleisters Enio. Fischer verfüge über langjährige Erfahrung im Bereich Planung, Realisierung und dem Betrieb von Ladenetzwerken für Elektroautos…
  • Elektroanteil bei Neuzulassungen abermals mit Höchstwert

    Berlin - Die Neuzulassungen von Elektroautos stiegen im September um 37 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat auf 56.550 Einheiten. Wie der Verband der Automobilhersteller mitteilte, betrug der Anteil von E-Pkw an den gesamten Neuzulassungen somit 28,7 Prozent...
  • Team SE steigt bei GP Joule Connect ein

    Reußenköge - Der Erneurbaren-Projektierer GP Joule erweitert abermals den Gesellschafterkreis seiner E-Mobility-Sparte GP Joule Connectum um einen finanzstarken Teilhaber: Als neuer Minderheitseigner ist der Energiehändler und Tankstellenbetreiber Team SE eingestiegen...
  • Ford prüft Wasserkraft im Rhein bei Köln

    Köln - Der Autobauer Ford prüft gemeinsam mit dem Kölner Start-Up Rheinsharing das Wasserkraftpotenzial für eine grüne Stromgewinnung im Rhein. Mit der Energie wollen die Projektpartner Mobilitätsstationen für E-Fahrzeuge versorgen...
  • BMW-Konsortium will Feststoffbatterien in Serie bringen

    München/Karlsruhe - Der Autobauer BMW will Feststoffbatterien in der E-Mobilität zum Durchbruch verhelfen. Ein Vorteil: Solche Batterien sind schwerer entflammbar und können nicht auslaufen...
  • AVL eröffnet Batteriekompetenzzentrum in Graz

    Graz - AVL hat am Hauptsitz in Graz ein Battery Innovation Center in Betrieb genommen. Die 1.600 Quadratmeter große Anlage dient der Produktion und Entwicklung von Batterien und soll als Kompetenzzentrum die Automobilindustrie beim gegenwärtigen Wandel hin zur E-Mobilität unterstützen…
  • Mercedes-Benz tritt Batteriezell-Joint-Venture bei

    Stuttgart/Berlin - Der Autobauer Mercedes-Benz ist dem Joint Venture Automotive Cells Company zum Bau von Batteriezellen in Europa beigetreten. Mercedes-Benz werde gemeinsam mit Stellantis und Total Energies gleichberechtigter Anteilseigner, teilte der Autobauer mit...
  • Unternehmen gründen Deutsches Lithiuminstitut in Halle

    Halle an der Saale - Die Unternehmen GP Papenburg Entsorgung Ost, Rock Tech Lithium und Knauf Gips haben zusammen das Deutsche Lithiuminstitut gegründet. Das Institute for Technologies and Economics of Lithium (Itel) soll die interdisziplinäre, CO2-neutrale Kreislaufwirtschaft für Lithium in Deutschland voranbringen...
  • Ladestrom der Stadtwerke Pforzheim bei &Charge

    Pforzheim - Die Stadtwerke Pforzheim kooperieren ab sofort mit dem Ladedienstleister "&Charge". Kunden können ihr in der &Charge-App gesammeltes Guthaben nun auch gegen Strom im Ladenetz der Stadtwerke Pforzheim einlösen...
  • 37 Prozent der potenziellen Autokäufer wollen Stromer

    Wien - 37 Prozent der potenziellen Autokäufer würden ein elektrisch betriebenes Fahrzeug kaufen. Als Haupthindernis nannten die Befragten einer aktuellen Umfrage hohe Anschaffungskosten...
  • Gericht erklärt EnBW-Ladeklauseln für ungültig

    Karlsruhe - Mehrere AGB-Klauseln des EnBW-Ladestromtarifs haben keine rechtliche Gültigkeit mehr. Das urteilte das Landgericht Karlsruhe nach einer Klage der Verbraucherzentrale NRW. Das Urteil bezieht sich auf Verträge, die bis Januar 2021 für Neukunden und bis Februar dieses Jahres für Bestandskunden des Unternehmens galten...