• Mark-E steigt in Vertrieb von Wallboxen ein

    Hagen - Der nordrhein-westfälische Energiedienstleister Mark-E baut sein Angebot rund um die E-Mobilität aus. Neu im Vertriebsportfolio des Hagener Unternehmens sind Wallboxen für E-Autofahrer. Diese bietet das kommunale Unternehmen nun Privat- und Gewerbekunden im Paket mit einem Stromtarif an…
  • Chargecloud "liegt gut im Plan"

    Berlin - Das Joint Venture Chargecloud liegt laut dem Versorger Rheinenergie, einem von drei Partnern, "gut im Plan". Weitere Details wollte der Sprecher mit Verweis auf die am 24. Juni anstehende Präsentation der aktuellen Bilanz noch nicht nennen. Gerüchte aus Branchenkreisen, nach denen Chargecloud womöglich durch eigene Aktivitäten der Joint-Venture-Partner bedroht werde, dementierte er...
  • Urban Energy ermittelt optimalen Ladezeitpunkt

    Dortmund - Das Start-up Urban Energy geht mit einer eigenen IoT-Plattform für intelligente Ladetechnik in den Markt. Das Unternehmen hat eine Software entwickelt, mit der Fahrer von Elektroautos den bestmöglichen Ladezeitpunkt für ihr Fahrzeug ermitteln können...
  • Stuttgarter Flughafen setzt auf intelligentes Laden

    Stuttgart - Der Stuttgarter Flughafen will ein intelligentes, netzentlastendes Ladesystem für E-Fahrzeuge aufbauen. Dies teilte der Mobilitätsdienstleister Mahle mit, der vor Ort mit der Installation von insgesamt 110 Ladepunkten auf Mitarbeiter- und Flottenparkplätzen beauftragt worden ist...
  • Eichämter segnen Nachrüstpläne für Ladesäulen ab

    München - Betreiber von Ladesäulen für Elektroautos müssen seit dem 1. April nach den Vorgaben des Eichrechts messen und abrechnen. Weil die entsprechenden technischen Lösungen noch fehlen, sollen mit den Behörden Umrüstpläne vereinbart werden. Die Eichämter haben dieser Lösung nun zugestimmt...
  • E-Mobilität: Wemag erschließt Biosphärenreservat Schaalsee

    Schwerin/Zarrentin - Der Regionalversorger Wemag hat einen Auftrag zum Bau von Ladesäulen rund um das norddeutsche Unesco-Biosphärenreservat Schaalsee erhalten...
  •  1

    Zapreva: "Hannover wird eines der dichtesten Ladenetze Deutschlands haben"

    Hannover - Der Hannoveraner Versorger Enercity hat sich hohe Ziele beim Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos gesetzt. Über die genauen Pläne, die Kooperation mit den städtischen Verkehrsbetrieben und die wirtschaftlichen Perspektiven der Elektromobiltät sprach energate mit der Vorstandsvorsitzenden Susanna Zapreva...
  • Anschlussregeln um E-Mobilität ergänzt

    Frankfurt/Main - Die Technischen Anschlussregeln (TAR) Niederspannung enthalten jetzt auch Vorgaben für den Betrieb von Ladevorrichtungen für Elektrofahrzeuge. Zudem finden auch Speicher Beachtung..
  • Fastned strebt an die Börse

    Amsterdam - Den niederländischen E-Mobilitätsdienstleister Fastned B.V. zieht es an die Börse. Fastned beabsichtige, sich noch in der ersten Hälfte dieses Jahres an der Euronext Amsterdam listen zu lassen...
  • Zahl der Ladepunkte auf 17.400 gestiegen

    Berlin - Das Angebot an öffentlichen Ladepunkten in Deutschland ist nach Angaben des Energieverbandes BDEW weiter gestiegen...
  • Vonovia steigt in E-Mobilität ein

    Bochum - Die Bochumer Wohnungsgesellschaft Vonovia wendet sich der E-Mobilität zu. Einerseits rüstet der Dax-Konzern seinen Immobilienbestand mit Ladeinfrastruktur für E-Autos aus. Andererseits bereitet Vonovia den Einstieg in E-Carsharing vor. Letzteres werde voraussichtlich im zweiten Quartal 2019 vollzogen…
  • Elektromobilität stellt Eichämter vor Herausforderung

    Berlin - Die Umrüstung von Ladesäulen nach den Vorgaben des Eichrechts wird noch einige Monate dauern. Das sagte Ulf Schulte, COO des Betreibers Allego, im Gespräch mit energate. Auf die Eichämter sieht er eine große Herausforderung zukommen...
  • Krämer: "E-Mobilität zählt zu den Top-Herausforderungen der Wohnungswirtschaft"

    Leinfelden-Echterdingen - Mit "Minol Drive" positioniert sich der Messtechnikhersteller Minol aus Leinfelden-Echterdingen in Baden-Württemberg als E-Mobility-Dienstleister für die Wohnungswirtschaft. Geschäftsführerin Andrea Krämer erklärt im energate-Interview, was das Produkt leisten soll, wie es funktioniert und inwiefern Minol damit in Wettbewerb mit regionalen Versorgern tritt…
  • Ladesäulenbetreiber zwischen Eichrecht und Preisangabenverordnung

    Berlin - Für Betreiber von Ladesäulen ist der 1. April ein wichtiges Datum. An dem Termin laufen wichtige gesetzliche Übergangsfristen für das Messen und Abrechnen von Ladestrom aus. Eine Stilllegung von Ladesäulen droht indes nicht...
  • Verteilnetzbetreiber: "Mehr Gelassenheit beim Thema Elektromobilität"

    Berlin - Der Zuwachs von Elektroautos stellt Verteilnetzbetreiber auf absehbare Zeit nicht vor Probleme. Zehn Mio. Fahrzeuge seien für die vorhandene Infrastruktur kein Problem, sagte der Technische Geschäftsführer der Westnetz GmbH, Stefan Küppers, bei der BDEW-Veranstaltung "Treffpunkt Netze" in Berlin...