•  1

    Stadtwerke schnüren Bündelprodukt für Führerschein-Muffel

    Remscheid - Die Stadtwerke Remscheid gehen im Energievertrieb neue Wege: In einem ungewöhnlichen Bündelprodukt kombinieren das kommunale Unternehmen und dessen Versorgertochter EWR einen Ökostromtarif mit einem ÖPNV-Ticket. Das Besondere: Es richtet sich an Kunden, die mit dem Gedanken spielen, dauerhaft auf den Führerschein zu verzichten…
  • Vernetzte Fahrzeuge mit Wertpotenzial von 400 Mrd. US-Dollar

    Düsseldorf - Die Datennutzung und Vernetzung von Fahrzeugen birgt ein Gesamtwertpotenzial von bis zu 400 Mrd. US-Dollar. Die Branche könne bis zum Jahr 2030 Umsätze von bis 250 Mrd. US-Dollar und Einsparungen von bis 150 Mrd. US-Dollar erzielen...
  • Forscher verkünden Durchbruch bei Zink-Luft-Batterien

    Münster - Die Zink-Luft-Batterie gilt als attraktive Energiespeichertechnologie der Zukunft. Ein Forscherteam vom MEET Batterieforschungszentrum der Universität Münster hat nun eine neuartige Batteriechemie entwickelt, die ihre bisherigen technischen Schwächen überwinden soll...
  • SWA bringen Dienstwagen ins Carsharing ein

    Augsburg - Die Stadtwerke Augsburg öffnen ihre Unternehmensflotte für Carsharing-Kunden. Nutzer des SWA-Carsharings können ab sofort 15 elektrische Dienstfahrzeuge der Stadtwerke nutzen...
  • "Sharingdienste anwendungsnah erproben"

    Bochum - Nutzer eines E-Roller-Sharingdienstes in Bochum können seit Kurzem an festen Stationen Akkus auswechseln. Die Stadtwerke kooperieren dafür mit dem Anbieter "Swobee". Im Interview mit energate spricht der Kommunikationschef der Stadtwerke, Kai Krischnak, über das Projekt...
  • Piëch Automotive setzt auf Luxus und Sport

    Zürich (energate) - Eine Batterieladung in weniger als fünf Minuten - mit dieser Leistung wirbt das schweizerische Elektroauto-Start-up Piëch Automotive. Hinter dem Unternehmen steckt unter anderem ein Sohn des ehemaligen VW-Chefs Ferdinand Piëch. Bereits 2022 soll das erste Modell auf der Straße fahren...
  •  1

    "Festlegung auf effiziente Technologien wie Elektromobilität macht Sinn"

    Kleve - Die THG-Quote soll erneuerbare Energien im Verkehr fördern. Unternehmen, die sie nicht allein erreichen können, hilft Greentrax beim THG-Quotenhandel. Gründer Benedikt Kirpes sprach mit energate über das Geschäftsmodell des Start-ups und den aktuellen Streit um die Quote...
  • Verbund: Pufferspeicher für besseres Ultraschnellladen

    Wien - Der Verbund installiert in Österreich und Deutschland an Stationen für ultraschnelles Laden Pufferspeicher, die Lastspitzen abdecken, Netze entlasten und am Regelenergiemarkt teilnehmen können. Der österreichische Energiekonzern betont, mit dieser Technologie "erster Anbieter am Markt" zu sein. Als Partner sind Smatrics EnBW und Allego an Bord...
  • EnBW investiert in Flottendienstleister Ben

    Berlin - Der Flottendienstleister Ben Fleet Services erhält Wachstumskapital in Höhe von 5,5 Mio. Euro. Das Geld kommt von der EnBW und dem Versicherungskonzern Baloise mit Hauptsitz in Basel...
  • Speichercontainer mit Elektroauto-Batterien geht in Betrieb

    Elverlingsen - Die Unternehmen The Mobility House, Renault und Fenecon haben im Rahmen des Projekts "Advanced Battery Storage" die ersten 3.000 kWh in Betrieb genommen. Zwei Standardcontainer stehen als stationärer Speicher in einem ehemaligen Kohlekraftwerk in Elverlingsen, Nordrhein-Westfalen...
  • Baywa: Private Ladelösung per Mausklick

    München - Die Baywa Mobility Solutions startet ein neues Angebot für E-Autofahrer. Eine neue Plattform des Unternehmens verspricht Anwendern ein maßgeschneidertes Komplett-Angebot für die private Lademöglichkeit...
  • 50 Hertz, Elli und Bosch forschen zu Lademanagement

    Berlin - In einem gemeinsamen Projekt untersuchen die Stromnetzbetreiber 50 Hertz und Stromnetz Berlin mit der VW Tochter Elli und Bosch den Einsatz von Smart-Meter-Gateways für Lademanagement. Die Unternehmen wollen dabei den notwendigen Datenaustausch analysieren und prüfen, wie ein Zusammenschluss von Elektroautos Regelenergie bereitstellen kann...
  • Berlin schreibt 1.000 Ladepunkte an Laternen aus

    Berlin - Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz schreibt die Errichtung und den Betrieb von bis zu 1.000 Ladepunkten an Straßenlaternen in zwei Berliner Bezirken öffentlich aus...
  • Stadtwerke Bochum bieten Akkuwechsel

    Bochum - An zwei Stationen können Nutzer eines E-Roller-Sharingdienstes in Bochum künftig Akkus wechseln. Die Stadtwerke nutzen dafür vom Start-up "Swobbee" entwickelten Ladeschränke...
  • Münsteraner Forscher arbeiten an neuer Speichertechnologie

    Münster - Die Uni Münster arbeitet in einem internationalen Forschungsverbund an einem neuartigen Energiespeicher. Die Dual-Ionen-Batterie verspricht deutlich sicherer, umweltfreundlicher und günstiger zu sein als bisherige Batterietechnologien...