• Ford plant mit 600.000 E-Autos auf VW-Basis in Europa

    Wolfsburg/New York - Die Autobauer Ford und Volkswagen vertiefen ihre Zusammenarbeit. Eine zentrale Vereinbarung betrifft die Nutzung des sogenannten Modularen E-Antriebsbaukasten (MEB) von Volkswagen durch den US-amerikanischen Autobauer...
  • Studie: Brennstoffzelle bei hoher Reichweite von Vorteil

    Freiburg/Berlin - Bei einer hohen Reichweite sind PKW mit Wasserstoff und Brennstoffzelle klimafreundlicher als Batteriefahrzeuge. Das ist das Ergebnis einer Fraunhofer-Studie zum Lebenszyklus-Vergleich von Elektrofahrzeugen...
  • Shell investiert in transaktionsbasierte Energieplattform

    London/New York - Der britisch-niederländische Ölkonzern Royal Dutch Shell verstärkt sein Engagement im Bereich dezentraler Energieversorgung und hat in das New Yorker Start-up LO3 Energy investiert...
  • Hager: "E-Trofit schließt eine Marktlücke"

    Ingolstadt - Die neu gegründete "e-troFit GmbH" bietet Stadtwerken und Verkehrsbetrieben die Umrüstung von Dieselbussen auf Elektroantrieb an. Dafür hat das Unternehmen aus Ingolstadt ein Umrüstkit als Alternative zum Neukauf eines E-Fahrzeugs entwickelt. Über das Angebot sprach energate mit Andreas Hager, Geschäftsführer der "e-troFit" GmbH...
  • Elektroautos weltweit auf dem Vormarsch

    Bergisch-Gladbach - China ist mit über 600.000 neuen Fahrzeugen seit Anfang 2019 weiter Zulassungsweltmeister bei Elektroautos und Plug-in-Hybriden. Deutschland konnte sich im internationalen Ranking auf Position drei verbessern. Das zeigt eine Auswertung des Center of Automotive Management (CAM)...
  • Schweizer Forscher heizen mit U-Bahn-Abwärme

    Lausanne - Schweizer Forscher untersuchen in einer innovativen Studie das thermische Potenzial von U-Bahn-Tunneln. Eine Studiengruppe der Technischen Hochschule Lausanne (EPFL) hat ermittelt, wie viel thermische Energie in U-Bahn-Tunneln steckt...
  • E-Mobilität: Eebus ermöglicht herstellerübergreifende Vernetzung

    Köln - Die auf den Energiemarkt spezialisierte IT-Initiative Eebus hat die neueste Version ihres Kommunikationsprotokolls "SPINE" zur freien Verfügung veröffentlicht. Damit sei es möglich, E-Autos und Ladesäulen mit einem Energiemanagement-System über Herstellergrenzen hinweg zu vernetzen...
  • Merz: "Blockchain ermöglicht Flexibilität und lokalen Handel"

    Hamburg - Die Blockchain-Technologie ist zuerst im Bereich der Kryptowährungen in das Bewusstsein der Öffentlichkeit getreten. Sie darauf zu reduzieren, sei aber verkehrt. Auch im Energiesektor biete sie zahlreiche Möglichkeiten, lokale, kleinskalige Produkte dezentral zu handeln...
  • Neues Batterie-Joint-Venture

    Berlin - Der Gabelstaplerhersteller Kion und die BMZ Holding wollen im bayrischen Karlstein eine Lithium-Ionen-Produktion starten. Sie zielen damit auf die steigende Nachfrage im Logistikmarkt...
  • Lorawan: Kiks und Regio IT bündeln Kompetenzen

    Ludwigsburg/Aachen - Die beiden kommunalen IT-Dienstleister Kiks und Regio IT wollen das Geschäftsfeld für sogenannte Lorawan-Netze künftig gemeinsam besetzen. Dazu sind die Unternehmen nun eine Partnerschaft eingegangen...