• Blackstone will Batteriezellen in Deutschland fertigen

    Erfurt/Baar - Das Schweizer Rohstoffunternehmen Blackstone Resources bringt sich als Bauherr einer Batteriezellenfabrik für E-Autoakkus auf Lithium-Ionen-Basis in Deutschland ins Spiel. Die Schweizer wollen dazu 200 Mio. Euro investieren. Bei der Standortwahl sucht Blackstone bewusst die Nähe der deutschen Autoindustrie...
  • Europas Weg in die Zukunft der Mobilität

    Düsseldorf - Elektromobilität und Digitalisierung setzen die europäischen Autobauer unter Druck. In zehn Jahren werden nach einer Studie der Unternehmensberatung McKinsey bereits 30 Prozent der Branchenumsätze mit datenbasierten Dienstleistungen und Shared Mobility erzielt. Die Branche muss neue Wege gehen, wenn Sie im Wettbewerb mit China und den USA bestehen will...
  • Sunfire-Elektrolyseur meistert Testbetrieb

    Dresden - Der Anlagenbauer Sunfire vermeldet Fortschritte bei der Entwicklung der Power-to-Gas-Technologie. Der im November in Betrieb genommene Prototyp eines Elektrolyseurs habe den Testbetrieb in mehr als 500 Betriebsstunden erfolgreich absolviert...
  • Smartoptimo startet "Plattform Wohnungswirtschaft"

    Osnabrück/Münster - Das Projekt "Plattform Wohnungswirtschaft" des kommunalen Messdienstleisters Smartoptimo wird konkreter. Bis Ende des Jahres soll eine operativ nutzbare Systemlandschaft entstehen...
  • Wien Energie ertüchtigt Ladenetz

    Wien - Der Versorger Wien Energie ertüchtigt sein Ladenetz für Elektroautos. 550 neue Ladestationen sollen in der Bundeshauptstadt und im Umland dazu kommen...
  • Studie: Deutschland und Europa geraten unter Zeitdruck

    Karlsruhe - Die Fertigung von Batteriezellen auf Lithium-Ionen-Basis gilt als eine der kommenden weltweiten Schlüsselindustrien. Zentraler Markttreiber dabei ist der Hochlauf der E-Mobilität. Deutschland und Europa drohen im internationalen Wettbewerb um Leitmarktpositionen den Anschluss zu verlieren. Um langfristig konkurrenzfähig zu bleiben, muss schnell sehr viel Geld investiert werden…
  • Österreich: Rechnungshof kritisiert Smart-Meter-Rollout

    Wien - Hohe Kosten, wenig Informationen: Der österreichische Rechnungshof kritisiert die Ergebnisse des Smart-Meter-Rollouts im Land scharf. Das ganze Projekt sei schlecht vorbereitet...
  • Bundesregierung: Kein Handlungsbedarf wegen Batteriebränden

    Berlin – Von brennenden Elektroautos geht keine zusätzliche Gefahr für Feuerwehren aus. Zu dieser Einschätzung kommt die Bundesregierung in einer Antwort auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion. Auch Berufsfeuerwehren reagieren gelassen…
  •  2

    Smart Energy 2019: Smarte Lösungen für eine digitale Zukunft

    Essen - Die Themenwelt "Smart Energy" bei der Branchenmesse "E-world" wächst stetig weiter. Begleitet wird sie von den Fachforen "Smart Tech" und "Energy Transition"...
  • E-Mobilitäts-Start-up ChargeX sammelt Kapital ein

    München - Das Münchener E-Mobilitäts-Start-up ChargeX hat eine erste Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Dabei sei ein Betrag in mittlerer sechsstelliger Höhe zusammengekommen, teilte ChargeX mit...