politik

2876 Nachrichten gefunden

energate Politik hält Sie zu allen energiepolitischen Themen auf dem Laufenden - börsentäglich per WhatsApp, E-Mail-Newsletter und auf dieser Webseite. Lesen Sie alle Nachrichten aus der energate-Redaktion bequem im Abonnement oder flexibel mit unseren neuen Tagespässen.

  • Vassiliadis: "Keine unverrückbaren Ausstiegsdaten festlegen"

    Berlin - Für die Gewerkschaften sitzt IGBCE-Chef Michael Vassiliadis in der Kohlekommission. Im energate-Interview spricht über die aktuelle Forderung nach einem Anpassungsentgelt für die Braunkohlebeschäftigten und mögliche Ausstiegsdaten...
  • Kritik an US-Drohbriefen wächst

     1
    Berlin - Aus Politik und Energiewirtschaft mehrt sich die Kritik am Vorgehen des US-Botschafters Richard Grenell in Sachen "Nord Stream 2". Mit seinem Brief an deutsche Unternehmen, die in das Pipelineprojekt investieren, sei der Botschafter "einen Schritt zu weit gegangen"...
  • Industrie und Gewerkschaften nennen Bedingungen für Kohleausstieg

    Berlin - Vor dem Spitzentreffen im Kanzleramt fordern Industrievertreter milliardenschwere Strompreisentlastungen für energieintensive Unternehmen. Die geht aus einem der Redaktion vorliegenden Schreiben vor. Die Gewerkschaften bringen eine Anpassungsentgelt für die Beschäftigen im Bergbau ins Spiel...
  • EU-Vorschriften zu Effizienz und Governance wegen Brexit geändert

    Straßburg - Der Energieausschuss des EU-Parlaments hat einen Vorschlag der EU-Kommission zur Änderung der neuen Effizienzrichtlinie und der EU-Governance-Verordnung angenommen. Die Änderung ist wegen eines möglichen No-Deal-Brexit erforderlich...
  • Kohleausstieg bis 2035 wahrscheinlich

    Berlin - Das Jahr 2035 als Enddatum für die Kohleverstromung bahnt sich an. Dies erfuhr energate aus mit der Kohlekommission vertrauten Kreisen. Am 15. Januar kommen die Ministerpräsidenten der Bundesländer mit Kohleförderung ins Kanzleramt...
  • US-Drohbriefe gegen Nord Stream 2 bleiben unkommentiert

    Düsseldorf/Kassel - Die Energiekonzerne Uniper und Wintershall haben eine öffentliche Reaktion auf die Drohungen aus der US-amerikanischen Botschaft bezüglich der Ostseepipeline "Nord Stream 2" vermieden. Gegenüber energate lehnten Sprecher beider Unternehmen eine Kommentierung ab...
Alle Politik-Nachrichten anzeigen

Die nächsten 5 Politik-Termine

Ort: Berlin (CityCube Berlin)
Zeit: vom 21. - 22.01.2019
Veranstalter: Bundesverband BioEnergie e.V.
Ort: Berlin (Novotel Berlin am Tiergarten)
Zeit: vom 30. - 31.01.2019
Veranstalter: Conexio GmbH
Ort: Berlin (AMERON Hotel ABION Spreebogen Berlin)
Zeit: vom 26. - 27.02.2019
Veranstalter: Zukunft Erdgas
Ort: Berlin (Estrel berlin)
Zeit: vom 11. - 12.03.2019
Veranstalter: VKU
Ort: Bad Staffelstein (Kloster Banz)
Zeit: vom 19. - 21.03.2019
Veranstalter: Conexio GmbH
Alle Politk-Termine anzeigen
energate-messenger.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von energate-messenger.de