politik

5107 Nachrichten gefunden

energate Politik hält Sie zu allen energiepolitischen Themen auf dem Laufenden - börsentäglich per E-Mail-Newsletter und auf dieser Webseite. Lesen Sie alle Nachrichten aus der energate-Redaktion bequem im Abonnement oder flexibel mit unseren neuen Tagespässen.

Sie möchten per E-Mail informiert werden? Dann melden Sie sich hier an:

Mit E-Mail anmelden
  • Von Höhenflügen und Erdgas-Einigungen - eine Glosse

    Berlin - Angst vorm Klimawandel? Einfach auf den Mond schießen! Jeff Bezos und seine Milliardärsfreunde haben es diese Woche vorgemacht. Im politischen Berlin gibt es derweil Fortschritte in Sachen Nord Stream 2...
  • Bayerns Wirtschaft drängt auf Ende von 10H und EEG-Umlage

     1
    München - Bayerns Wirtschaft fordert umfassende Maßnahmen zur Belebung der Konjunktur in der Coronapandemie. Darunter die Abschaffung der 10-H-Regelung für Windkraftanlagen...
  • Merkel räumt Versäumnisse beim Klimaschutz ein

    Berlin - Angesichts des Klimawandels mahnt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mehr Tempo bei dem Ausbau erneuerbarer Energie an. Anlässlich der traditionellen Sommerpressekonferenz, der letzten in ihrer Laufbahn, räumt die scheidende Kanzlerin hier auch Versäumnisse ein...
  • Batterieproduktion: 40 Mio. Euro für Fachkräfte

    Berlin - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie will Fachkräfte in der Batterieindustrie sichern. Dafür stellt es eine Förderung von 40 Mio. Euro zur Verfügung...
  • Slowenien will G20 zu ambitionierten Klimazielen bewegen

    Brüssel - Die slowenische EU-Ratspräsidentschaft will auf der UN-Klimakonferenz im November in Glasgow die Gruppe der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer dazu bringen, sich zu ähnlich hohen Treibhausgasminderungen zu verpflichten wie die EU...
  • Nord Stream 2: Deal verärgert EU und die Ukraine

    Berlin/Washington - Die USA verzichten auf weitere Sanktionen für Gazproms umstrittene Pipelineprojekt "Nord Stream 2 " und machen damit den Weg für ihre Fertigstellung frei. Dieses Abkommen kostet Deutschland viele Millionen Euro und die Ukraine womöglich Milliarden...
Alle Politik-Nachrichten anzeigen