politik

5304 Nachrichten gefunden

energate Politik hält Sie zu allen energiepolitischen Themen auf dem Laufenden - börsentäglich per E-Mail-Newsletter und auf dieser Webseite. Lesen Sie alle Nachrichten aus der energate-Redaktion bequem im Abonnement oder flexibel mit unseren neuen Tagespässen.

Sie möchten per E-Mail informiert werden? Dann melden Sie sich hier an:

Mit E-Mail anmelden
  • Koalitionäre wollen auch über Energiepreise sprechen

    Berlin - Mit 22 Arbeitsgruppen haben SPD, Grüne und FDP offiziell ihre Koalitionsgespräche aufgenommen. Der Zeitplan ist eng. Wie die Parteivertreter zum Auftakt am 21. Oktober mitteilten, soll der Koalitionsvertrag bereits Ende November fertig sein...
  • BDI: "Deutschland steht vor der größten Transformation"

    Berlin - Um die Klimaschutzziele bis 2045 zu erreichen, sind Mehrinvestitionen in Billionenhöhe und schon für das Etappenziel bis 2030 Investitionen von rund 860 Mrd. Euro erforderlich. Das geht aus der gemeinsamen Studie "Klimapfade 2.0" des Bundesverbands der Deutschen Industrie und der Boston Consulting Group hervor...
  • EU-Kommission will Energiemärkte stärker überprüfen

    Brüssel - Die europäische Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen will die europäische Abhängigkeit von Energieimporten verringern. Dafür legte sie nun fünf konkrete Maßnahmen vor...
  • Sefcovic kündigt Regeln für CCS an

    Straßburg - EU-Vizekommissionspräsident Maros Sefcovic hat dem Plenum des EU-Parlaments das Arbeitsprogramm der EU-Kommission für 2022 vorgestellt. Unter anderem sollen Geschäftsmodelle für die Abscheidung und Nutzung von CO2 möglich werden...
  • Studie: EU-Klimaziele nur über Kohle-Exit 2030 erreichbar

    Brüssel - Zum Erreichen des 55-Prozent-Klimaziels 2030 wäre ein vollständiger Kohleausstieg aller 27-EU-Länder bis zu diesem Jahr nötig. Der Emissionshandel allein reicht nicht aus, um dieses Ziel zu erreichen. Das zeigt eine Studie der Agora Energiewende...
  • "SPD, Grüne und FDP eint vier Punkte beim Klimaschutz"

    Berlin - In den anstehenden Koalitionsverhandlungen von SPD, Grünen und FDP müssen die Parteien auch Kompromisse bei der Energie- und Klimapolitik finden. Neben bestehenden Unterschieden gibt es aus Sicht des Instituts für Klimaschutz, Energie und Mobilität aber auch Anknüpfungspunkte, etwa die "Verschlankung" relevanter Verfahren...
Alle Politik-Nachrichten anzeigen