• Suedlink geht in die Planfeststellung

    Stuttgart - Der Übertragungsnetzbetreiber Transnet BW treibt den Genehmigungsprozess der Windstromleitung "Suedlink" voran. Das Unternehmen hat die Eröffnung des Planfeststellungsverfahrens zwischen der Landkreisgrenze Hannover-Hildesheim und Landkreis Northeim (Niedersachsen) beantragt...
  • Preussen Elektra erteilt Rückbauaufträge für Kernkraftwerke

    Hannover - Der Kraftwerksbetreiber Preussen Elektra treibt den Rückbau seiner Atomkraftwerke voran. Die Eon-Tochter hat einen Großauftrag zum Rückbau von insgesamt 16 Dampferzeugern erteilt...
  • "Exportmarkt für Offshore-Wind braucht Anschub"

    Hamburg - Die EEG-Novelle und die Einführung des WindSeeG sowie der Auktionen haben Ende 2016 den Ausbaurahmen für Offshore-Windenergie stark verändert. Darüber sprach energate mit Martin Skiba, Vorstandsvorsitzender des World Forum Offshore Wind (WFO) und Vorstandsmitglied der Stiftung Offshore Windenergie...
  • "Energiemanagement soll Hinweise auf Einsparpotenziale liefern"

    Köln - Der IT-Dienstleister Greenpocket hat mit dem Erzbistum Köln einen speziellen Kunden für das Energiemanagement gewonnen. Über die Ansprüche von Endkunden, Herausforderungen im Datenmanagement und den Markt für Energiemanagementlösungen sprach energate mit Geschäftsführer Thomas Goette...
  • PNE und Nordex auf dem Weg zur Normalität

    Cuxhaven/Hamburg - Nach einem herausfordernden Jahr im Zeichen der Coronapandemie stehen die Zeichen in der Windbranche offenbar auf Erholung. Das zeigen die Quartalsergebnisse des Cuxhavener Windkraftprojektierers PNE und des Hamburger Windradherstellers Nordex, die beide eine Umsatzsteigerung vorweisen können...
  • Windbranche fordert mehr als höhere Ausbauziele

    Stuttgart - Ohne einen deutlichen Ausbau der Windenergie werden die schärferen Klimaziele der Bundesregierung nicht zu erreichen sein. Harald Schmoch, Bereichsleiter Erneuerbare Energien beim Energieversorger EnBW, hält mindestens 95.000 MW installierte Windleistung im Jahr 2030 für notwendig, wie er im energate-Interview betont. Doch die Branche hat weiter zu kämpfen...
  • Spie modernisiert Hamburger Stadtquartier

    Hamburg - Die Stromnetz Hamburg startet erstmals eine Komplettsanierung eines gesamten Stadtquartiers innerhalb des Hamburger Verteilungsnetzes. In Hamburg Eilbek werden unter anderem das 10- und 0,4-kV-Netz restrukturiert und die erforderlichen Netzstationen saniert...
  • "Wir brauchen 95.000 MW Onshore-Windenergie im Jahr 2030"

    Stuttgart - Die Bundesregierung hat sich auf zusätzliche Ausbaumengen für die Windenergie im Jahr 2022 geeinigt. Harald Schmoch, Bereichsleiter Erneuerbare Energien bei der EnBW, sieht darin ein vernünftigtes Signal, dass aber noch nicht ausreicht. Im Interview mit energate spricht er über die Lage der Windbranche, Ausbauziele für 2030 und die Probleme mit den Genehmigungsverfahren...
  • Bundesrat stimmt strengeren Schadstoffregeln für Kraftwerke zu

    Berlin - Auf der Sitzung am 7. Mai hat der Bundesrat neue Grenzwerte für den Schadstoffausstoß von Kraftwerken gebilligt. Sie beziehen sich auf Quecksilber-, Stickstoff-, Schwefel-, aber auch Methanemissionen...
  • Straffer Zeitplan für Redispatch 2.0

    Luzern - Ein Großteil der Marktteilnehmer hält den 1. Oktober als Starttermin für das neue Redispatch 2.0 für zu ambitioniert. Das geht aus einer Umfrage der Unternehmensberatung Horizonte Group hervor: Nur ein Drittel der insgesamt 61 Befragten - insbesondere Dienstleister und Netzbetreiber - halten einen pünktlichen und reibungslosen Start für realistisch...