• CO2-Zertifikate beenden kurzfristigen Abwärtstrend

    Kaarst - Seit dem Alltime-High des CO2-Dez-19 Zertifikates bei 29,95 Euro/t CO2 von Ende Juli befinden sich die Emissionsrechte auf dem Rückzug. Eine Abfolge fallender Hochs und fallender Tiefs kennzeichnet das Wochenchart-Bild, womit per Definition ein mittelfristiger Abwärtstrend vorliegt...
  • Langfristpreise geben weiter nach

    Aachen - Der Strompreis bewegt sich weiterhin auf einem geringen Niveau - sowohl im Spot- als auch im Terminmarkt. Zwar ließ das ausbleibende Winddargebot in den vergangenen Tagen den Day-Ahead-Preis kurzfristig ansteigen. Er lag aber immer noch deutlich unter dem November-Niveau vom vergangenen Jahr...
  •  1

    Versorger und Stadtwerke kontern Kritik von Wechselpilot

    Hamburg - Für digitale Wechselhelfer wird es offenbar schwieriger, Stromkunden an Versorger zu vermitteln. Das Portal "Wechselpilot" moniert, dass insbesondere größere Konzerne aber auch Kommunalversorger inzwischen zahlreiche Kunden ablehnen. Das Unternehmen nennt konkret Vattenfall, Eon, EnBW sowie die Stadtwerke aus Bochum und Augsburg. Die Versorger widersprechen deutlich…
  • APG baut neue 380-kV-Leitung im Osten Österreichs

    Wien - Der österreichische Übertragungsnetzbetreiber APG hat im Bundesland Niederösterreich mit dem Bau einer neuen 380-kV-Leitung begonnen. Thomas Karall, Finanzvorstand der APG, beziffert das finanzielle Volumen des Projekts mit 200 Mio. Euro...
  • ABB liefert Phasenschieber-Trafos an Amprion

    Zürich/Dortmund - Amprion beauftragt bei dem Schweizer Technikkonzern ABB Phasenschieber-Transformatoren im Wert von umgerechnet 27 Mio. Euro...
  • Netzausbaubedarf in Ostdeutschland wächst

    Schwerin - Die Verteilnetzbetreiber der Arbeitsgemeinschaft Flächennetzbetreiber Ost (Arge FNB Ost) haben ihren Netzentwicklungsplan 2019 für das Hochspannungsnetz veröffentlicht. Sie gehen davon aus, dass bis 2030 in Ostdeutschland insgesamt 526 Kilometer an Trassen neu errichtet und 2.156 Kilometer verstärkt werden müssen...
  •  1

    Solarparks schützen Artenvielfalt

    Berlin - Solarenergie und Artenschutz gehen Hand in Hand. So zumindest lautet das Ergebnis der Studie "Solarparks - Gewinne für die Biodiversität" des Bundesverbands Neue Energiewirtschaft (BNE)...
  • Erzeugung: Vattenfall und Microsoft starten Piloten für bessere Transparenz

    Stockholm - Die Konzerne Vattenfall und Microsoft wollen mit einem Pilotprojekt mehr Transparenz in die Erzeugung sowie den Verbrauch der erneuerbaren Energie bringen. An ihren Unternehmenssitzen in Schweden testen die Unternehmen, wie die Herkunftsnachweise künftig erbracht, überprüft und geregelt werden könnten...
  • Wübbels: "Kohleausstiegsgesetz ist Lackmustest für Ausbauperspektive der KWK"

    Berlin - Viele Stadtwerke betreiben KWK-Anlagen. Sie sind daher von den geplanten Änderungen bei der KWK-Förderung besonders betroffen. Dazu zählen etwa die Neugestaltung des Kohleersatzbonus, der für die Umstellung von Kohle- auf Gas-KWK gewährt wird, die Einführung eines "Südbonus" für den netzentlastenden Bau neuer Anlagen südlich der Mainlinie sowie die Förderung innovativer KWK. Aus Sicht des VKU reichen die geplanten Änderungen aber nicht aus...
  • Regulierungsexperten empfehlen Abkehr vom "Net-Metering" für Prosumer

    Brüssel - Die Netzregulatoren sollten Strom-Verteilnetzbetreibern erlauben, eine kapazitätsbezogene Netzentgeltkomponente für Prosumer einzuführen. Das meinen die Verfasser einer von der Denkfabrik CERRE (Centre on Regulation in Europe) in Auftrag gegebenen Studie, die vor Vertretern der Stromwirtschaft in Brüssel vorgestellt wurde...