• Stromnetz Berlin wechselt Abrechnungssystem

    Berlin - Berlins Verteilnetzbetreiber tauscht sein SAP-basiertes Abrechnungssystem durch eine Software-as-a-Service-Lösung aus. Nach einem mehrmonatigen Vergabeverfahren hat die SIV AG den Zuschlag für die 2,4 Mio....
  • Marktstammdatenregister startet am 31. Januar

    Bonn - Nach mehreren Verzögerungen wird das neue zentralen Anlagenregister für die Energiewirtschaft Ende Januar tatsächlich starten...
  • Erster Konverter für "Suedlink" genehmigt

    Heilbronn - Das Landratsamt Heilbronn hat die immissionsschutzrechtliche Genehmigung für den Konverter am Endpunkt der geplanten Gleichstromtrasse "Suedlink" in Baden-Württemberg erteilt...
  • Mehlow: "Wir sehen einen Business Case für Batteriespeicher"

    Spremberg - Der Energiekonzern Leag hat den Bau eines 50-MW-Großspeichers an seinem Kraftwerksstandort "Schwarze Pumpe" angekündigt. energate befragte Frank Mehlow, Leiter Energiewirtschaft zu den Plänen...
  • EEX versteigert 156 Mio. CO2-Zertifikate

    Leipzig - Die EEX hat den Kalender für die Versteigerung von deutschen EU-Emissionsberechtigungen (EUA) im Jahr 2019 veröffentlicht. Darin sind alle Termine und Volumina für die nach wie vor freitags stattfindenden Auktionen enthalten...
  • EEG-Konto macht 2018 deutliches Plus

    Berlin - Das Konto zur Verrechnung der EEG-Förderung hat im vergangenen Jahr deutlich mehr eingenommen als ausgegeben. Insgesamt verzeichneten die vier Übertragungsnetzbetreiber ein Plus von 617,4 Mio. Euro...
  • Innogy kauft deutsche Solar-Projektpipeline

    Essen - Der Energiekonzern Innogy baut seine Aktivitäten im deutschen Solarmarkt aus. Künftig will das Unternehmen nach eigenen Angaben mit seinem Kooperationspartner Primus Energie nicht nur Windparks, sondern auch Solarprojekte entwickeln...
  • Strom fließt auch bei hartem Brexit durch den Ärmelkanal

    Brüssel (energate) - Ein möglicher harter Brexit ohne Abkommen bereitet den Betreibern der neuen Untersee-Stromverbindung "Nemo" zwischen Belgien und Großbritannien kein Kopfzerbrechen. Der Strom soll ab Februar planmäßig durch den Ärmelkanal fließen...
  • Projekt "HeatFlex" soll Netz entlasten

    Bayreuth/Regensburg - Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet und der Regionalversorger Bayernwerk erproben die Potenziale dezentraler Verbraucher zur Stromnetzstabilisierung. Das entsprechende Projekt "HeatFlex" soll nun "in die heiße Phase" gehen...
  • Stromausfälle bleiben die Ausnahme trotz Schneemassen

    Breitnau - Die durch die Schneemengen bedingten Stromausfälle halten sich in deutschen Netzgebieten weiterhin in Grenzen. Das südbadische Unternehmen ED Netze meldete für den 13. Januar stundenlange Ausfälle...