• Hadley: "Wir setzen verstärkt auf PPAs"

    Leverkusen - Die Bayer AG strebt bis 2030 die Klimaneutralität an. Dafür will der Konzern Maßnahmen für Energieeffizienz umsetzen, zu 100 Prozent auf Strom aus erneuerbaren Energien umsteigen und die verbleibenden Emissionen gezielt kompensieren. energate sprach mit Markus Hadley, Leiter Corporate Business Stewardship, über die Details...
  • Strom-Durchschnittserlöse 2018 gestiegen

    Wiesbaden - Bei der Stromabgabe an Endverbraucher haben die Energieversorger im vergangenen Jahr im Schnitt 17,22 Cent/kWh eingenommen...
  • Solarstromindustrie erwartet anhaltenden Solarboom

    Brüssel - Die Solarindustrie rechnet mit anhaltenden hohen Wachstumsraten der Fotovoltaik in der EU. Einer Prognose des Branchenverbandes Solarpower Europe zufolge wird der Fotovoltaikmarkt in der EU zwischen 2020 und 2023 durchschnittlich um etwa 15 Prozent wachsen...
  • Windkraftbonus soll Bürger milde stimmen

    Dauerthal/Torgelow - Ein Rabatt auf den Stromtarif soll die Bürger zu mehr Akzeptanz gegenüber einem geplanten Windpark bewegen. Dazu kooperiert der Windparkprojektierer Enertrag mit den Stadtwerken Torgelow...
  • Verfallstag der Dez-19-Option führte zu starken Kursausschlägen

    Kaarst - Schaut man auf die Kursentwicklung des CO2-Dez-20 Kontraktes, kann auf Sicht von fünf Handelstagen, seit letzter Woche Freitag, festgestellt werden, dass die Preisveränderung marginal ist...
  •  1

    Niederländisches Kohleverbot steht fest

    Den Haag - Der Ausstieg der Niederlande aus der Kohleverstromung ist beschlossene Sache. Der Senat, Erste Kammer des Parlaments, stimmte in dieser Woche einem Gesetzentwurf des Wirtschaftsministeriums zu...
  • Start der Mako 2020 "relativ geräuschlos"

    Lörrach/Berlin - Die Einführung der Marktkommunikation 2020 zum 1. Dezember 2020 ist nach Einschätzung des Edna Bundesverband Energiemarkt und Kommunikation weitgehend reibungslos verlaufen. Der BDEW will sich noch nicht äußern, aus seine Sicht ist es noch zu früh für eine abschließende Bewertung...
  • Wind und Wetter drücken Strompreis

    Essen - Der Strommarkt sowohl am kurzem als auch am langen Ende ist mächtig unter Druck. Die Gründe sind seit einigen Wochen die gleichen: die schwächelnden Gas- und Kohlepreise, mildes Wetter und hohe Windstromeinspeisung...
  • Neue Regeln zum Bilanzkreismanagement treten früher in Kraft

    Bonn - Die Bundesnetzagentur führt ihr Maßnahmenpaket zur Stärkung der Bilanzkreistreue fünf Monate früher ein als ursprünglich angekündigt. Ab dem 15. Januar gelten neue Regeln, die die Aufklärung von Bilanzungleichgewichten beschleunigen sollen...
  • Erste EEG-Ausschreibungen für 2020 gestartet

    Bonn - Die Bundesnetzagentur hat neue Ausschreibungsrunden für die Fotovoltaik und Windenergie an Land gestartet. Es sind die ersten Auktionen, die im Jahr 2020 enden. Für beide nimmt die Regulierungsbehörde bis zum 3. Februar Gebote entgegen. Ausgeschrieben sind 900 MW Wind- und 100 MW Solarenergie...