• Edso fordert Unterstützung von der EU

    Brüssel - Der europäische Smart-Grid-Verband Edso fordert mehr finanzielle Unterstützung von der EU für den Ausbau von intelligenten Stromverteilernetzen nach der Coronakrise...
  • Redispatch: Betreiber dürfen auf höhere Vergütung hoffen

    Düsseldorf - Im laufenden Beschwerdeverfahren um die "angemessene Vergütung" von Kraftwerkseinsätzen zur Netzstabilität schlägt das Pendel offenbar zugunsten der Kraftwerksbetreiber aus. In einer mündlichen Verhandlung dazu am Oberlandesgericht Düsseldorf wurde deutlich, dass der zuständige Kartellsenat die Vergütung als für zu niedrig und "rechtlich zweifelhaft" erachtet …
  • Studie: EEG-Umlage könnte 2021 um 25 Prozent steigen

    Köln - In Folge der Coronakrise droht die EEG-Umlage im kommenden Jahr stark anzusteigen. Berechnungen, die das Energiewirtschaftliche Instituts der Universität Köln (Ewi) im Auftrag von Eon durchgeführt hat, prognostizieren einen Anstieg auf 8,44 Cent pro kWh im Jahr 2021...
  • EnBW testet schwimmende Windkraftanlage mit Doppelrotor

    Karlsruhe - Die EnBW will noch in diesem Sommer das Modell einer schwimmenden Windkraftanlage in der Ostsee testen. Das Besondere an der Anlage mit dem Namen Nezzy2 sind die zwei Rotoren, mit je 7,5 MW Leistung...
  • Luxemburg Teil des Primärregelenergieverbundes

    Dortmund - Mit Luxemburg stößt ab 1. Juni ein weiteres Land zur FCR-Kooperation. Die Netzbetreiber Creos und Amprion haben dazu ein Kooperationsmodell entwickelt...
  • Abo Wind und GGEW bieten regionalen Ökostromtarif

    Wiesbaden/Bensheim - Mit einem neuen Ökostromtarif will der südhessische Energieversorger GGEW gemeinsam mit dem Projektierer Abo Wind die Akzeptanz von Wind- und Solarparks erhöhen. Dazu setzt der "Nah&Grün-Tarif" richtet sich exklusiv an Nachbarn von Wind- und Solarparks von Abo Wind und setzt damit auf mehr Regionalität...
  • Netzdienliche Stromsparanlagen für Industrie und Gewerbe

    Ehningen - Eine funktionierende Blindstromkompensation spart Großverbrauchern aus Gewerbe- und Industrie Geld und entlastet die Verteilnetze. Der Anlagenbauer Esaver aus Ehningen in Baden-Württemberg baut mit seiner eigenen Hardware- Softwarekombination auf dieses Prinzip auf und hebt zusätzliche Effizienzpotenziale. Erste Contracting-Kooperationen mit Versorgern sind angestoßen…
  • Marktstabilitätsreserve besteht Stresstest am CO2-Markt

    Berlin - Am Montag, den 18. Mai, gelang den Emissionsrechten mit dem Dez-20-Zertifikat der oberseitige Befreiungsschlag. An diesem Tag überwanden die virtuellen Papiere sowohl einen bis dato gültigen Abwärtstrend, welcher immerhin seit dem 20. Februar Gültigkeit besessen hatte, als auch das letzte markante Reaktionshoch vom 8. Mai bei 19,88 Euro/t CO2...
  • Intraday-Handel in Nordeuropa mit positivem Auftakt

    Paris - Die Europäische Strombörse Epex Spot sowie ihr Clearinghaus (ECC) haben den kontinuierlichen Intraday-Handel und das Clearing in Nordeuropa gestartet. In den ersten 48 Stunden belief sich das Handelsvolumen auf 5.754 MWh, teilte die Epex Spot mit...
  •  1

    Netzagentur sieht Daten- und Systemprobleme bei BKV

    Bonn - Die Bundesnetzagentur sieht dringenden Handlungsbedarf bei einzelnen Bilanzkreisverantwortlichen, damit sich der Beinahe-Blackout des vergangenen Sommers nicht wiederholt. In einem neuen Positionspapier wirft sie den Unternehmen zwischen den Zeilen vor, dass sie nicht ausreichend über die aktuelle Einspeisesituation ihrer Kraftwerke und Erneuerbaren-Anlagen Bescheid wüssten und ihre Computer- und Handelssysteme mangelhaft seien...