• WPD betritt vietnamesischen Energiemarkt

    Bremen - Der Bremer Windenergieprojektierer WPD steigt mit einem 103,5-MW-Windpark in den vietnamesischen Energiemarkt ein. Ursprünglich initiierte der Projektentwickler Levanta Renewables aus Singapur das Projekt...
  • "Intelligente Automatisierung ist für einen flexiblen Stromtarif unabdingbar"

    Wuppertal - Unter dem Titel "AutoFlex" entwickeln die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) derzeit einen flexiblen Stromtarif für Gewerbe- und Haushaltskunden. Dabei hat der Kommunalversorger unter anderem den Hochlauf der E-Mobilität im Blick. Im Interview stellt Andy Völschow als Projektverantwortlicher die Ziele des Vorhabens vor...
  • Neue Ausschreibungen für Wind und Biomasse

    Bonn - Die Bundesnetzagentur hat zwei neue Ausschreibungen für die erneuerbaren Energien am 1. September eingeleitet. Zum einen geht es für die Windenergie in die dritte Ausschreibungsrunde dieses Jahres...
  • Zeag errichtet "Hybrid-Park" für Erneuerbare

    Widdern - Der Heilbronner Energieversorger Zeag errichtet im Harthäuser Wald (Landkreis Heilbronn) einen Solarpark. Gemeinsam mit einem bestehenden Windpark soll so der größte interkommunale Hybridpark für erneuerbare Energien Baden-Württembergs entstehen...
  • Strompreise weiter hoch

    Aachen - Der kurzfristige Strompreis liegt derzeit bei um die 90 Euro und damit weiter auf einem sehr hohen Niveau. Das zieht auch die langfristigen Preise, insbesondere die Frontmonate und -quartale, mit nach oben...
  • PNE vermittelt PPAs für vier Post-EEG-Windparks

    Cuxhaven - Der Windparkprojektierer PNE hat für vier Post-EEG-Windparks langfristige Stromlieferverträge vermittelt. Die neuen PPAs umfassen Windenergieanlagen mit einer Leistung von 30 MW...
  • EUA-Dez-Kontrakt 14 Prozent unter dem Allzeithoch

    Willich - Der Start in die Handelswoche 29 war geprägt von fallenden Ölpreisen. Die Kursbewegungen bei den EUAs waren indes weniger stark, aber dennoch äußerst volatil...
  • EEX: 10-Jahres-Futures ab September handelbar

    Leipzig - Die Energiebörse EEX erweitert ihr Produktportfolio am Stromterminmarkt um langfristige Fälligkeiten. Ab dem 27. September führt das Handelshaus neue Jahres-Futures ein mit bis zu zehn Jahre Vorlauf ein. Damit reagiert die Börse auch auf den entstehenden PPA-Markt für erneuerbare Energien...
  • Flut-Katastrophe: Stromanbieter erlassen Kosten

    Hamburg/München - Nach der Flutkatastrophe in Teilen des Landes zeigen sich erste Energieanbieter solidarisch mit den Opfern. So kündigte der Ökostromanbieter Lichtblick an, für betroffene Kunden drei Monate lang die Stromkosten zu übernehmen. Ähnlich reagierte auch der Eon-Konzern...
  •  1

    Ladestromtarife: grün und flexibel

    Essen - Energieversorger bieten vermehrt grüne Ladestromtarife mit vergünstigten Arbeitspreisen an. Zwei Drittel der untersuchten Angebote nutzen die Wallbox als steuerbare Verbrauchseinrichtung nach §14a EnWG...