• MVV legt in allen Segmenten zu

    Mannheim - Der Mannheimer Versorger MVV Energie hat dank Verbesserungen "in allen operativen Segmenten" sein Geschäftsergebnis zum Halbjahr gesteigert. Das bereinigte operative Ergebnis (adjusted Ebit) stieg um 16 Prozent bei einem Umsatzplus von vier Prozent...
  • PKN Orlen übernimmt PGNiG und Lotos

    Warschau - Die polnischen Öl- und Gaskonzerne PKN Orlen, Grupa Lotos und PGNiG haben sich über das Prozedere ihrer Fusion verständigt. Demnach wird PKN Orlen die beiden Konkurrenten übernehmen...
  • RWE halbiert Gewinn zum Jahresauftakt

    Essen - Der Essener Energiekonzern RWE muss in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen erheblichen Gewinnrückgang hinnehmen. Wesentliche Gründe dafür seien eine unterdurchschnittliche Windstromausbeute in Nord- und Mitteleuropa sowie die "Jahrhundertkälte" im US-Bundestaat Texas, erläuterte RWE-Finanzvorstand Michael Müller...
  • Newsticker zur Coronakrise

    Berlin/Wien/Zürich - Die Auswirkungen der Coronakrise machen sich auch in der Energiewirtschaft bemerkbar. In unserem Newsticker sammeln wir zusätzlich zu unserer Berichterstattung aktuelle Fundstücke aus dem Netz. Alle ausführlichen energate-Meldungen zur Coronakrise finden Sie auf unserer Themenseite...
  • Pfalzwerke erleiden Gewinnrückgang

    Ludwigshafen - Die Coronakrise hat deutliche Spuren in der Bilanz der Pfalzwerke hinterlassen. Das operative Ergebnis (Ebit) ging um 22 Prozent zurück, das Ergebnis vor Steuern sank um 37 Prozent. Der Vorstand, sprach von einem "in der Form noch nie dagewesenen Geschäftsjahr mit vielen Herausforderungen und Unsicherheiten"...
  • E-Optimum adressiert Haushaltskunden

    Offenburg - Der auf Gewerbekunden spezialisierte Energielieferant E-Optimum steigt in den Haushaltdkundenvertrieb ein...
  • Eon startet deutlich verbessert in das Jahr 2021

    Essen - Der Eon-Konzern hat sein Ergebnis zum Jahresauftakt deutlich verbessern können. Für das erste Quartal weist der Konzern ein bereinigtes Ebit von 1,7 Mrd. Euro aus und damit ein Plus um 14 Prozent gegenüber dem Vorjahresniveau...
  • Syneco übernimmt Handelsabteilung der Eins Energie

    München - Die Münchner Syneco Trading wird die in Chemnitz ansässige Handelsabteilung der Eins Energie übernehmen. Im Gegenzug wird der sächsische Regionalversorger mit zehn Prozent an der Handelsgesellschaft der Thüga-Gruppe beteiligt. Dies gaben Syneco, ihre Mutter Thüga und Eins Energie gemeinsam bekannt. Das Bundeskartellamt muss zwar noch zustimmen, dies dürfte aber eine reine Formsache sein...
  • Wildberger bei Eon vor dem Absprung

    Essen - Vertriebsvorstand Karsten Wildberger verlässt den Eon-Konzern und zugleich die Energiewirtschaft. Er übernimmt den Vorstandsvorsitz des Handelskonzerns Ceconomy, der unter anderem die Elektronikfachmärkte Mediamarkt und Saturn betreibt...
  • Uniper-Fortum-Kooperation wird konkreter

    Espoo/Düsseldorf - Die beiden Energiekonzerne Uniper und Fortum haben sich auf weitere Einzelheiten der angestrebten Kooperation verständigt. Demnach soll Fortum künftig den Betrieb der Wasserkraftwerke beider Unternehmen in den nordischen Ländern leiten. Uniper hingegen soll die Führung übernehmen, wenn es um den Aufbau der Geschäftsbereiche Wind/Solar und Wasserstoff geht...