Veranstaltungskalender

Der aktualisierte Leitfaden Krisenvorsorge Gas Krieg in der Ukraine | Gasspeicherstände auf historischem Tiefstand

Zur Veranstaltung

Am Dienstag, 17. Mai 2022

Online-Veranstaltung

Veranstalter BDEW - Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V

BDEW - Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V

Ihr Kontakt:
Paul Helm, M.A. (paul.helm@ew-online.de)
Telefon: +49 30 284494-182


Informationstag
Der aktualisierte Leitfaden Krisenvorsorge Gas

17. Mai 2022, Online
Krieg in der Ukraine | Gasspeicherstände auf historischem Tiefstand

Inhalte
•    Diskriminierungsfreie Auswahl der Kunden
•    Neuregelungen zu geschützten Kunden nach § 53 a EnWG
•    Mit RLM-Kunden kommunizieren: Pflichten und Best Practices
•    Die Rolle der BNetzA: Lastverteilerkonzept und LÜKEX-Übung
•    Umsetzung aus Sicht eines Fernleitungsnetzbetreibers
•    Aufgaben der Verteilnetzbetreiber und Dispatcher
Vor dem Hintergrund ungelöster geopolitischer Spannungen sowie historischer Tiefstände in den Erdgasspeichern ist eine unterbrechungsfreie Belieferung aller Kunden nicht mehr garantiert. Informieren Sie sich daher jetzt zu den gesetzlichen Vorgaben für das Engpass- und Krisenmanagement Gas.
Mit der EnWG-Novelle ist die Definition der geschützten Kunden erweitert worden und hat eine Aktualisierung des Leitfadens Krisenvorsorge Gas nach sich gezogen. Frischen Sie Ihr Wissen zur Anwendung des Leitfadens auf und lernen Sie die Aufgaben der unterschiedlichen Akteure noch einmal praxisnah kennen.
Vertieft gehen wir auf die Kommunikation mit RLM Kunden ein: Wie kommunizieren Sie effektiv und stellen einen befriedigenden Rücklauf sicher? Bereiten Sie sich so auf die Meldung Ihres Anteils an geschützten Kunden an die vorgelagerten FNB am 15. Juli vor.
Nach dem Informationstag sind Sie in der Lage, die Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben zu gewährleisten und kritischen Netzsituationen effektiv zu begegnen. Profitieren Sie von praxisnahen Vorträgen durch erfahrene Referenten aus der Energiewirtschaft.
Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Netz, Erzeugung, Regulierung, Vertrieb und Handel.
Gute Gründe für Ihre Teilnahme
•    Erhalten Sie einen kompakten Überblick zu allen wesentlichen Änderungen im Leitfaden
•    Vermeiden Sie Haftungsfragen durch eine rechtssichere Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben
•    Diskutieren Sie Lösungsansätze für eine effektive Kommunikation mit Ihren RLM-Kunden
•    Nutzen Sie Tipps für das Engpass- und Krisenmanagement in Ihrem Unternehmen
•    Bilden Sie sich effizient fort dank digitaler Tagung

Alle Infos unter: www.ew-online.de/krisenvorsorgegas22

Kontakt:

Paul Helm, M.A. | Projektmanager Tagungen und Konferenzen
EW Medien und Kongresse GmbH, Bismarckstraße 33 | 10625 Berlin
Telefon 0 30/ 28 44 94-182
paul.helm@ew-online.de

Weitere Informationen