Energy Storage Europe 2019

Veranstalter Messe Düsseldorf
Alle Veranstaltungen von Messe Düsseldorf anzeigen


Ort Düsseldorf (Messegelände Düsseldorf)
Hotels
Datum 12.03.2019 - 14.03.2019
Ansprechpartner Caroline Markowski
Telefon +49 211 4560 7281
Telefax +49 211 4560 87 7281
E-Mail MarkowskiC@messe-duesseldorf.de
Webseite www.energy-storage-online.de
Beschreibung
Energy Storage Europe 2019 | Messegelände Düsseldorf
Businessthemen, Speicheranwendungen und Mobilitätsinfrastruktur im Fokus
 
Die ENERGY STORAGE EUROPE ist die Fachmesse für die globale Energiespeicherindustrie mit Anwendungen und Energiesystemen im Fokus. Die parallel stattfindenden internationalen Fachkonferenzen bieten das weltgrößte Konferenzprogramm zu allen Energiespeicher-Technologien. Sie umfassen die 8. ENERGY STORAGE EUROPE Conference (ESE) der Messe Düsseldorf und die 13. International Renewable Energy Storage Conference (IRES) von EUROSOLAR e.V. Die Messe wuchs in 2018 auf rund 4.500 Besucher aus 61 Ländern. Es präsentierten sich 170 Aussteller. 
 
Besucher und Aussteller schätzen die ENERGY STORAGE EUROPE für ihre konsequente Business-Orientierung. Auch für 2019 orientiert sich das Messe- und Konferenzteam an dieser Ausrichtung:
Auf der ENERGY STORAGE EUROPE werden erneut alle Speichertechnologien präsentiert und diskutiert:  Batteriespeicher, mechanische Speicher, thermische Speicher und Power-To-Gas- sowie Power-To-Heat-Lösungen.
Als brandaktuelles Thema wird besonders die Mobilitätsinfrastruktur beleuchtet. Die Konferenzsessions behandeln Fragen der Ladeinfrastruktur und der Mobilität auf dem Wasser, in der Luft und auf der Schiene. Ausstellerseitig erwartet die Messe Düsseldorf Spezialanbieter für Speicherlösungen in diesen Segmenten.
Ein neues, preisgekröntes Matchmaking-Tool sorgt für effektive Vernetzung von Anbietern und Nachfragern.
Die Messe Düsseldorf setzt ihr Netzwerk global führender B2B- und Industriemessen noch stärker ein, um Anwender für Speicherlösungen zu begeistern und auf die ENERGY STORAGE EUROPE aufmerksam zu machen.
Innovationen und neue Technologie-Schwerpunkte erweitern das Spektrum. In 2019 werden es unter anderem Hochtemperatur-Batterien sein, die sich durch besonders hohe Energiedichten auszeichnen.