Umgang mit mangelhaften Kundenanlagen - Rechte und Pflichten der Netzbetreiber Gas | Wasser Strom

Veranstalter EW Medien und Kongresse GmbH
Alle Veranstaltungen von EW Medien und Kongresse GmbH anzeigen


Ort Mannheim (Maritim Hotel Mannheim)
Hotels
Datum 21.04.2020 - 21.04.2020
Ansprechpartner Nik Fliegner
Telefon 030 28 44 94 184
Telefax 030 28 44 94 29184
E-Mail nik.fliegner@ew-online.de
Webseite www.ew-online.de/kundenanlagen2020
Beschreibung

Stellen Sie den störungsfreien Betrieb von Kundenanlagen in Ihrem Netzgebiet sicher, indem Sie sich über Ihre Rechte, Pflichten und die aktuellen technischen Regelwerke informieren. Erleichtern Sie Ihre tägliche Arbeit durch praxiserprobte Lösungen!

Programmschwerpunkte

  • Errichtung und Betrieb: Rechtliche Vorgaben
  • Mangelhafte Kundenanlagen – Wer ist zuständig?
  • Haftungs- und Kostenfragen aus Sicht des Netzbetreibers
  • Sicherheitstechnische Beurteilung nach TRGI, TRWI und TREI
  • Praxisbeispiel: Mängeldokumentation

Hintergrund | Ziel
Der störungsfreie Betrieb von Kundenanlagen ist für eine sichere und hygienische Energie- und Wasserversorgung unerlässlich. Dabei dürfen von den Kundenanlagen keine schädlichen Rückwirkungen auf den Netzbetrieb oder auf andere Kundenanlagen ausgehen.
Informieren Sie sich umfassend und praxisnah über die rechtlichen Vorgaben, die Sie bei Errichtung und Betrieb von Kundenanlagen beachten müssen. Unsere Experten geben Tipps zur Anwendung der aktuellen technischen Regelwerke und stellen praktische Lösungen zum täglichen Umgang mit den Kundenanlagen vor. Einen weiteren zentralen Punkt stellt die Vermeidung von Haftungsrisiken dar. Wie lassen sich Netzanschluss und Kundenanlage abgrenzen? Wann muss der Netzbetreiber haften? Erfahren Sie, wie Sie gegenüber den Anschlussnehmern und Installationsunternehmen den mangelfreien Betrieb durchsetzen können.

Zielgruppe
Geschäftsführer sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Technik, Recht, Liegenschaften und Netzdienste sowie Rechtsanwälte, die sich mit leitungs- und wegerechtlichen Fragestellungen beschäftigen.