BDEW-Fachkongress Treffpunkt Netze ’20

Veranstalter BDEW - Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V
Alle Veranstaltungen von BDEW - Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V anzeigen


Ort Berlin (bcc Berlin Congress Center, Alexanderstraße 11)
Hotels
Datum 24.03.2020 - 25.03.2020
Ansprechpartner Vanessa Ledig
Telefon 030. 28 44 94-221
Telefax
E-Mail vanessa.ledig@ew-online.de
Webseite www.treffpunkt-netze.de
Dokumente 200107-TPN-2020-Programm-105x210mm-Web.pdf
Beschreibung

BDEW-Fachkongress Treffpunkt Netze ’20

Der BDEW-Fachkongress Treffpunkt Netze ’20 steht unter dem Motto „zusammen wachsen“.

Über 500 Vertreter von Netzbetreibern, aus Politik und Regulierung sowie aus der Praxis diskutieren beim BDEW-Fachkongress Treffpunkt Netze ’20 unter dem Motto „zusammen wachsen“ die Vision, die Herausforderungen aber auch die Chancen der Energiewende.

Die Netzwirtschaft präsentiert ganzheitliche Ansätze zur sicheren Integration Erneuerbarer Energien. Wandlung, Transport, Speicherung und vor allem die effiziente Nutzung regionaler Erzeugung und Flexibilitäten stehen dabei im Fokus.
Hochkarätige Referenten wie Prof. Dr. Volker Quaschning, Scientists for Future, Dr. Egon Westphal, Bayernwerk sowie Tim Meyerjürgens, TenneT präsentieren technische Innovationen und diskutieren die ganzheitlichen Anforderungen an eine beschleunigte Energiewende.
 
Das Plenum „Regulierung und Wachstum“ eröffnet Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur und diskutiert anschließend die regulatorischen Rahmenbedingungen mit Vertretern der Netzwirtschaft. Die Einordnung der aktuellen politischen Entwicklungen erfolgt am zweiten Kongresstag durch Staatssekretär Andreas Feicht sowie die neue Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung des BDEW, Kerstin Andreae. Auch wird schließlich die Frage nach der Finanzierung der Energiewende, Herausforderung und Chance für die gesamte Branche, im Plenum diskutiert.
 
Im weiteren Verlauf des Kongresses stehen Themen rund um die Wasserstoffwirtschaft im Zusammenspiel mit Flexibilität und der Rolle der Gasinfrastruktur im Fokus.
 
Abgerundet wird das Vortragsprogramm auch in diesem Jahr durch praxisnahe Vorträge in den Silent Foren sowie der Themenbox.

Mehr dazu unter: www.treffpunkt-netze.de