Planungs- und Genehmigungsverfahren für Offshore-Windenergie in Deutschland und Frankreich

Veranstalter Deutsch-französisches Büro für die Energiewende (DFBEW)
Alle Veranstaltungen von Deutsch-französisches Büro für die Energiewende (DFBEW) anzeigen


Ort Paris (Ministerium für ökologischen&solidarischen Wandel)
Hotels
Datum 29.04.2020 - 29.04.2020
Ansprechpartner Markus Wagenhäuser
Telefon +33(0)1 40 81 84 86
Telefax
E-Mail markus.wagenhauser@developpement-durable.gouv.fr
Webseite energie-fr-de.eu/.../seminar-zu-planungs-und-genehmigungsverfahren-fuer-offshore-windprojekte.html
Beschreibung

Mit bis zu 450 GW an installierter Leistung bis zum Jahr 2050 wird die Offshore-Windenergie ein zentraler Baustein der europäischen Energiewende sein. Die öffentlichen Fördersätze für Projekte sind in den vergangenen Jahren sowohl in Deutschland als auch in Frankreich deutlich gefallen. Dies wurde insbesondere durch immer leistungsstärkere und effizientere Anlagen ermöglicht. Zur Erreichung der politischen Ausbauziele auf europäischer und nationaler Ebene wird es aber erforderlich sein, eine Reihe von Herausforderungen zu bewältigen.

Folgende Fragestellungen werden im Fokus des DFBEW-Seminars stehen:

  • Wie lässt sich der europäische Offshore-Markt derzeit charakterisieren und welche Perspektiven bestehen?
  • Wie sehen die derzeitigen rechtlichen Rahmenbedingungen für Planungs- und Genehmigungsverfahren von Offshore-Windprojekten aus?
  • Welche Herausforderungen ergeben sich für Projekten hinsichtlich Umweltverträglichkeit, Akzeptanz und Netzanschluss?