Mieterdirektabrechnung

Veranstalter EW Medien und Kongresse GmbH
Alle Veranstaltungen von EW Medien und Kongresse GmbH anzeigen


Ort Dortmund (Mercure Hotel Dortmund Centrum)
Hotels
Datum 27.08.2020 - 27.08.2020
Ansprechpartner Nik Fliegner
Telefon 030 28 44 94 184
Telefax 030 28 44 94 29184
E-Mail nik.fliegner@ew-online.de
Webseite www.ew-online.de/mieterdirekt2020
Beschreibung

Sie erhalten fundiertes Wissen zu rechtlichen Fragen aus dem Bereich der Direktabrechnung in der Ver- und Entsorgungswirtschaft sowie zum Mietrecht, um Heiz- und Nebenkostenabrechnungen als zusätzliche Dienstleistung anbieten zu können.

Programmschwerpunkte

  • Direktabrechnung als Dienstleistung für den Vermieter anbieten
  • Rechtliche Rahmenbedingungen zur Mieterdirektabrechnung
  • Betriebskostenrecht als Voraussetzung für Facility Management
  • Rechtliche Aspekte bei der Kundenbindung
  • Abrechnung im Rahmen eines Contracting-Vertrages
  • Anwendungsbeispiel: Direktabrechnung bei der Stadtwerke Düsseldorf AG

Zum Thema
Ver- und Entsorgungsunternehmen bieten neben Wärmelieferung und Contracting zunehmend Heiz- und Nebenkostenabrechnungen als zusätzliche Dienstleistung an. Dafür benötigen sie fundiertes Wissen zu rechtlichen Fragen aus dem Bereich der Direktabrechnung in der Verund Entsorgungswirtschaft sowie gute Kenntnisse des Mietrechts.

Im Rahmen des Informationstages erläutern Juristen des BDEW sowie ein Mietrechtsspezialist aus der Praxis die rechtlichen Grundlagen für die Abrechnung von Betriebskosten sowie wichtige Fragen des Mietrechts. Im Vordergrund stehen dabei Informationen zur Heizkostenabrechnung, zur Direktabrechnung von Wasser und Abwasser, zur Umstellung von Mietverträgen sowie zum Contracting und Outsourcing im Mietverhältnis. Abschließend berichtet Günter Orlowski von den Anwendungserfahrungen bei der Stadtwerke Düsseldorf AG

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Vertrieb, Marketing, Abrechnung und neue Geschäftsfelder von Ver- und Entsorgungsunternehmen, die sich über die rechtlichen Rahmenbedingungen der Mieterdirektabrechnung, des Contractings oder des Facility Managements informieren möchten.