Online-Konferenz zum Thema Energieeffizienz in der Industrie in Deutschland und Frankreich

Veranstalter Deutsch-französisches Büro für die Energiewende (DFBEW)
Alle Veranstaltungen von Deutsch-französisches Büro für die Energiewende (DFBEW) anzeigen


Ort online (online)
Datum 29.09.2020 - 30.09.2020
Ansprechpartner Lena Müller-Lohse
Telefon +33(0)1 40 81 93 15
Telefax
E-Mail lena.muller-lohse@developpement-durable.gouv.fr
Webseite energie-fr-de.eu/.../konferenz-zum-thema-energieeffizienz-in-der-industrie-in-deutschland-und-frankreich.html
Beschreibung

Deutschland und Frankreich streben eine klimaneutrale Industrie bis 2050 an und benötigen hierfür effizientere, emissionsarme beziehungsweise -freie Prozesse, den Einsatz von erneuerbaren Energien und die Nutzung von industrieller Abwärme. Im Rahmen der Online-Konferenz werden daher unter anderem folgende Fragestellungen in einem deutsch-französischen Kontext diskutiert:

  • Wie können die Treibhausgasemissionen in der Industrie gesenkt werden?
  • Welche Rahmenbedingungen benötigt die Industrie für eine klimaneutrale Transformation?
  • Wie können neue Einsparungsquellen identifiziert werden?
  • Wie können industrieller Prozesse energieeffizienter gestaltet, erneuerbare Energien integriert und industrielle Abwärme genutzt werden? 

Die Online-Konferenz finden an zwei Vormittagen (29. und 30. September 2020) von 9 bis 12 Uhr auf Deutsch und Französisch mit Simultanverdolmetschung statt.

CALL FOR POSTERS

Im Rahmen der Konferenz findet am 30. September eine virtuelle Posterausstellung statt (auf Englisch).  Wenn Sie ein digitales Poster (1-2 PowerPoint Slides) zu Ihrem Energieeffizienzprojekt in Deutschland oder/und Frankreich ausstellen möchten, senden Sie bitte die folgenden Details bis zum 31. Juli an lena.muller-lohse@developpement-durable.gouv.fr

  • Beschreibung des Energieeffizienzprojekts in der Industrie
  • Institution bzw. Firma
  • Ansprechpartner, Telefonverbindung und E-Mail-Adresse für Rückfragen

Insgesamt wird das DFBEW maximal 10 Projekte auswählen. Die erfolgreichen Bewerber dürfen kostenlos an beiden Veranstaltungsvormittagen teilnehmen.
 
Weitere Informationen zu der Webkonferenz und der virtuellen Posterausstellung hier auf der DFBEW-Webseite.