Schaltanlagen und Netzstationen für die Energieverteilung

Veranstalter EW Medien und Kongresse GmbH
Alle Veranstaltungen von EW Medien und Kongresse GmbH anzeigen


Ort Heidelberg (Marriott Hotel)
Datum 06.10.2020 - 07.10.2020
Ansprechpartner Viola Otto
Telefon
Telefax
E-Mail viola.otto@ew-online.de
Webseite www.ew-online.de/schaltanlagen20
Dokumente ew_2020331_vo_schaltanlagen_web.pdf
Beschreibung

Schaltanlagen und Netzstationen sind zentrale Bausteine in elektrischen Energie-Verteilnetzen. Die Ausführung, sowohl der Anlagen in den öffentlichen und industriellen Verteilnetzen, als auch der kundeneigenen Stationen, haben elementare Bedeutung.

Programmschwerpunkte

  • Rechtsrahmen und Haftungsprävention
  • Anwendungsempfehlungen zum aktuellen FNN-Hinweis Netzstationen
  • Untersuchungen nach Havarien und Fehlern
  • Prüfmöglichkeiten an Mittelspannungsleistungsschaltern
  • Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Energieversorgung
  • Forensische Analyse eines Cyberangriffs mit Live-Hack

Ziel | Inhalte
Als zentrale Bausteine der elektrischen Energie-Verteilnetze sind und bleiben Schaltanlagen und Netzstationen von elementarer Bedeutung.

Die 11. Fachtagung "Schaltanlagen und Netzstationen für die Energieversorgung" bietet Ihnen vielseitige Themen aus der Nieder- und Mittelspannung.
• Sind Sie bei Fragen der Haftung auf dem aktuellen Stand?
• Welche Schlüsse ziehen Sie aus Fehleranalysen?
• Welche Vorteile hat die Isolierung mit Luft statt SF6?
• Wie sicher ist eigentlich die IT in Ihrer Station?
Diese und viele andere Fragen aus Ihrer laufenden Praxis beantworten Ihnen unsere Fachreferenten.

Nutzen Sie die Gelegenheit, auch Ihre Fragen zu stellen und Lösungen für Ihre tägliche Arbeit zu finden. Bei ergänzenden Gesprächen im Rahmen der Pausen und während der Abendveranstaltung können Sie bestehende Kontakte pflegen und neue knüpfen. In bewährter Form wird die Fachtagung durch eine Ausstellung namhafter Hersteller ergänzt. So lassen sich die theoretischen Erörterungen aus dem Plenum direkt am Objekt hinterfragen und bewerten. Umfassende und breit gefächerte Informationen und Diskussionsgrundlagen sind damit gewährleistet.

Zielgruppe
Die Tagung wendet sich an

  • Bereichs- und Abteilungsleiter und ihre verantwortlichen Mitarbeiter in den Bereichen Netzbau, -betrieb, -instandhaltung und Asset Management von MS- und NS-Verteilnetzbetreibern
  • Betreiber von Industrie- und Infrastrukturnetzen
  • Leitende Mitarbeiter von Schaltanlagen- und Stationsherstellern

Fünf gute Gründe, an dieser Veranstaltung teilzunehmen:

  • Aktualisieren Sie Ihr Wissen rund um Rechtsrahmen, Normen und Anwendungsempfehlungen
  • Erfahren Sie, welche Untersuchungs- und Diagnoseverfahren nach Havarien und Fehlern üblich sind und wie sie sich auf Betrieb, Instandhaltung und zukünftige Entwicklungen auswirken
  • Verdeutlichen Sie sich die baulichen und elektrischen Herausforderungen der Netzstationen
  • Verpassen Sie nicht, den Live-Hack eines Angriffs auf einen KRITIS-Infrastruktur
  • Profitieren Sie von den Erfahrungen Ihrer Fachkollegen

Ihre optionale Teilnahme per Livestream
Für eine Teilnahme per Livestream setzen wir folgende technische Voraussetzungen für die Teilnahme voraus:

  • Internetzugang mit ausreichender Bandbreite (> 6 Mbit für den Rechner verfügbar) für Bild und Ton
  • Rechner (Laptop, Desktop PC, Tablet, …)
  • Internetbrowser (Edge, Chrome, Safari, … ) - Achtung: Die Nutzung mittels Firefox ist aktuell nicht zu empfehlen, hier beobachten wir in der Praxis vermehrt Probleme!
  • Headset