Befristete Mehrwertsteuersenkung - Herausforderung für die Versorgungswirtschaft (Online-Veranstaltung)

Veranstalter EW Medien und Kongresse GmbH
Alle Veranstaltungen von EW Medien und Kongresse GmbH anzeigen


Ort Virtuelle Veranstaltung (Online)
Hotels
Datum 12.08.2020 - 12.08.2020
Ansprechpartner Nik Fliegner
Telefon 030 28 44 94 184
Telefax 030 28 44 94 29184
E-Mail nik.fliegner@ew-online.de
Webseite www.ew-online.de/mehrwertsteuersenkung
Beschreibung

Vom 01.07. bis 31.12.2020 gelten reduzierte Mehrwertsteuersätze. Dies verändert Ihre Abläufe im Steuer- und Vertragsrecht sowie Ihre Kundenansprache. Informieren Sie sich über die aktuellen Veränderungen. Holen Sie sich Tipps für Ihre Arbeit!

Programmschwerpunkte:

  • Politische Einordnung aus Sicht des BDEW
  • Steuerrechtliche Umsetzung der temporären Mehrwertsteuersenkung
  • Vertragsrechtliche Umsetzung
  • Die Kommunikation mit dem Kunden - Was ist zu beachten?

Hintergrund | Ziel:
Am 29. Juni 2020 haben Bundestag und Bundesrat das "Zweite Corona-Steuerhilfegesetz" und damit die befristete Mehrwertsteuersenkung verabschiedet. Die Regelung ist wie geplant am 1. Juli 2020 in Kraft getreten und gilt bis zum 31. Dezember 2020. Das entsprechende BMF-Schreiben zur Umsetzung der Mehrwertsteuerabsenkung wurde am 30. Juni 2020 veröffentlicht. Dies bringt für die Versorgungswirtschaft große Herausforderungen bei der steuer- und vertragsrechtlichen Abwicklung mit sich. Auch in der Kundenkommunikation muss die zeitlich begrenzte Mehrwertsteuersenkung aufgegriffen und verständlich vermittelt werden. Nutzen Sie den Online-Informationstag und diskutieren Sie mit den Referenten Ihre Praxisfragen.

Zielgruppe:
Experten aus den Fachbereichen:

  • Steuern, Controlling und Rechnungswesen
  • Vertragsrecht und Recht
  • Vertrieb und Produktmanagement
  • sowie Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Was ist ein LIVE-ONLINE Seminar und wie geht das?

  • Wir erstellen für Sie einen digitalen Seminarraum
  • Sie erhalten vorab den Zugangslink sowie die Seminarunterlagen von uns per E-Mail
  • Zum Zutritt in den Seminarraum benötigen Sie lediglich Ihren PC oder Laptop, mit einer Kamera und einem Mikrofon
  • Im digitalen Seminarraum treffen Sie auf Ihren Referenten sowie die weiteren Seminarteilnehmer, genau wie im Präsenzseminar

Ihr Live Seminar findet zu den gleichen Seminarzeiten statt - Pausen sind selbstverständlich vorgesehen.

GUTE GRÜNDE FÜR IHRE TEILNAHME
Die Steuern
Machen Sie Ihren Jahresabschluss sicher, indem Sie die temporäre Steuersenkung richtig in Ihren steuerrechtlichen Abläufen sowie im Rechnungswesen abbilden.
Der Vertrag
Handeln Sie rechtsicher und verschaffen Sie sich einen kompakten Überblick über die vertraglichen Verpflichtungen sowie die Regelungen bei Neuverträgen.
Der Kunde
Erhöhen Sie die Kundenzufriedenheit, indem Sie souverän und verständlich kommunizieren. Praktische Tipps helfen ihnen dabei.
Weniger Kosten
Sparen Sie Zeit und Geld und informieren Sie sich schnell, umfassend und digital direkt aus dem Büro oder von zu Hause!
Technische Voraussetzungen
Folgende technische Voraussetzungen setzen wir für die Teilnahme voraus:

  • Internetzugang mit ausreichender Bandbreite (> 6 Mbit für den Rechner verfügbar) für Bild und Ton
  • Rechner (Laptop, Desktop PC, Tablet, …) und nach Möglichkeit Webcam
  • Internetbrowser (Edge, Chrome, Safari, … ) -Achtung: Die Nutzung mittels Firefox ist aktuell nicht zu empfehlen, hier beobachten wir in der Praxis vermehrt Probleme! 
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)