Cybersicherheit für die Energiewirtschaft - Aktuelle Änderungen und Herausforderungen

Veranstalter EW Medien und Kongresse GmbH
Alle Veranstaltungen von EW Medien und Kongresse GmbH anzeigen


Ort Köln (The New Yorker Hotel Köln)
Hotels
Datum 02.12.2020 - 02.12.2020
Ansprechpartner Nik Fliegner
Telefon 030284494184
Telefax
E-Mail nik.fliegner@ew-online.de
Webseite www.ew-online.de/.../cybersicherheit-fuer-die-energiewirtschaft-dezember-2020-koeln.html
Beschreibung

Bekommen Sie einen Breiten Überblick über neue Regularien und effektive Gefahrenprävention und -abwehr.

Programmschwerpunkte:

  • Update zum neuen IT-Sicherheitsgesetz 2.0
  • Änderung der BSI-KRITIS-Verordnung
  • Das richtige Verhalten nach einem Hackerangriff
  • Überblick über die Bedrohungslage und Risiken
  • Einführung eines Information Security Management System (ISMS)
  • Incident Response - was tun, wenns knallt?
  • Systeme zur Angriffsdetektion - Stand der Technik

Hintergrund | Ziel:

Neue Technologien, wie Blockchain oder Weiterentwicklungen im Bereich Künstliche Intelligenz, zeigen deutlich auf, dass Cybersicherheit auch in Zukunft von höchster Priorität sein wird. Neuesten Entwicklungen soll mit der Aktualisierung des IT-Sicherheitsgesetzes 2.0 sowie weiteren nationalen Initiativen auch in der deutschen Gesetzgebung Rechnung getragen werden. Daraus erwachsen besonders für Betreiber Kritischer Infrastrukturen, aber auch für nahezu alle Energie- und Wasserversorgungsunternehmen neue Anforderungen.

Nutzen Sie den Informationstag um sich mit Experten aus den Bereichen, IT- und Informationssicherheit sowie Incident Response und Angriffsdetektion im industriellen Umfeld auszutauschen. Sie erhalten praxisnahe Berichte von Kolleginnen und Kollegen aus der Branche. Gewinnen Sie wertvolle Erkenntnisse und Denkanstöße zur Sicherung Ihrer Unternehmensnetzwerke.

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter Sicherheits- und Notfallmanagement
  • Mitarbeiter Netzbetrieb/ -technik, IT und IT-Sicherheit, Informationssicherheit
  • Abteilungs- und Bereichsleiter von Versorgungsunternehmen
  • Mitglieder von Krisenstäben
  • Geschäftsführer von Stadtwerken
  • Mitarbeiter aus der Strategie-/ Kommunikationsabteilung mit technischem Hintergrund