Netzleitstellen heute

Veranstalter EW Medien und Kongresse GmbH
Alle Veranstaltungen von EW Medien und Kongresse GmbH anzeigen


Ort Köln (The New Yorker Hotel Köln)
Hotels
Datum 01.12.2020 - 01.12.2020
Ansprechpartner Nik Fliegner
Telefon 030284494184
Telefax
E-Mail nik.fliegner@ew-online.de
Webseite www.ew-online.de/netzleitstelle
Beschreibung

In den Netzleitstellen von heute laufen komplexe Prozesse zusammen. Der Dreh- und Angelpunkt eines Energienetzbetreibers ist die Netzleitstelle. Durch die Energiewende und dem damit verbundenen Ausbau regenerativer Energien sind die Aufgaben anspruchsvoller geworden: Heute muss nicht mehr „nur“ die zentral erzeugte Energie verteilt werden, heute müssen unzählige dezentrale, regenerative Erzeugungsanlagen gemeistert werden.
Nur so kann eine sichere Versorgung für alle sichergestellt werden.

Dabei bleibt auch die IT-Sicherheit ein sehr wichtiger Bestandteil des Arbeitsumfeldes. Als Betreiber kritischer Infrastrukturen (KRITIS) müssen Versorgungsunternehmen besondere Anforderungen erfüllen. Die Absicherung gegen physische Angriffe muss ebenso sichergestellt werden, wie auch die Sicherheit der eigenen IT- und Kommunikationssysteme gegen Cyber-Angriffe.

Programmschwerpunkte:

• Theorie und Praxis zu Redispatch 2.0
• Netzkapazitätsberechnung und Forecast mit Hilfe moderner IT-Systeme
• Aufbau einer zentralen Niederspannungsnetzführung
• Aktuelle Herausforderungen in der Netzführung im Übertragungsnetz
• Anomalien: Der Feind in Ihrer Netzleittechnik

Wen treffen Sie auf dieser Veranstaltung?

Abteilungs- und Bereichsleiter, verantwortliche Mitarbeiter aus den Bereichen Netzbetrieb, Netztechnik und Netzleitstellenbetrieb sowie IT- und IT-Sicherheit von Querverbundunternehmen Entscheidungsträger und Mitarbeiter aus Hersteller- und Beratungsunternehmen, die Netzleitstellen planen, bauen oder betreiben.

Gute Gründe für Ihre Teilnahme:

  • Redispatch 2.0: Informieren Sie sich über Neues aus Theorie und Praxis.
  • Erfahren Sie, was Sie beim Aufbau einer zentralen Niederspannungsnetzführung beachten müssen.
  • Bleiben Sie informiert über die Anforderungen, die eine digitale Energiewelt an die Versorgungssicherheit stellt.
  • Nutzen Sie die Erfahrung anderer: Lernen Sie aus bereits umgesetzten Projekten.
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über die wichtigsten Themen.