Blockchain ist eine digitale Verschlüsselungstechnik, über die sich Handelsgeschäfte direkt abwickeln lassen. Datensätze werden dezentral auf mehreren Servern verwaltet, anstatt auf einem zentralen Server. Die Technologie revolutioniert den Energiesektor - vom Energiehandel über Abrechnungsprozesse bis zur Zertifizierung von Energieprodukten. An der Schnittstelle von Auto- und Energiewirtschaft liefert die Technologie viele Nutzungsmöglichkeiten - beispielsweise zur Abwicklung der Ladevorgänge von Elektrofahrzeugen. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

Alle Meldungen zum Thema

  • Greencom macht Gemeinde zur Energie-Community

    Brunnthal - Das Münchner IoT-Unternehmen Greencom Networks hat in der bayerischen Gemeinde Brunnthal eine Energie-Community aufgebaut. Mitglieder der Energiegemeinde können ihren Überschussstrom teilen und im Gegenzug auch Strom aus der Gemeinde erhalten...
  • Allgäuer Prosumer handeln Strom

    Wildpoldsried - Das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) hat den Start der praktischen Testphase des Forschungsprojektes "pebbles" verkündet. Der Test werde voraussichtlich bis November des kommenden Jahres laufen...
  • Iota-Technologie soll Selbstversorgung von Stadtteilen ermöglichen

    Berlin - Mit dem Projekt "Energy Marketplace" möchte die Iota Stiftung untersuchen, ob ein Stadtteil nur die Energie verbrauchen kann, die er auch selbst produziert. Im Gegensatz zur Blockchain-Technologie sei Iota dazu geeignet...
  • APG testet unbemannte Inspektionsdrohne

    Wien - Die Austrian Power Grid (APG) hat nach eigenen Angaben den ersten zivilen Langenstreckendrohnenflug absolviert. Bei dem Testflug einer unbemannten Drohne der Firma Smart Digital wurde ein über 100 Kilometer langes Teilstück einer 380-kV-Leitung von Wien ins Burgendland überprüft, heißt es vom Übertragungsnetzbetreiber…
  • Digitalisierung rückt den Kundenwunsch in den Fokus

    Mauerbach - Die Digitalisierung wird auch in der Energiewirtschaft in den nächsten Jahren für massive Veränderungen in den Unternehmen sorgen…
  • Hohe Hürden für lokalen Peer-to-Peer-Handel

    Würzburg - Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT hat ein Fazit zu dem blockchainbasierten Peer-to-Peer-Handel der Allgäuer Überlandwerke (Pebbles) gezogen...
  • Oli Systems, Gwadriga und PPC entwickeln Blockchain-Infrastruktur

    Berlin - An einer Blockchain-Infrastruktur auf Basis des Smart-Meter-Gateways arbeiten die Technologieunternehmen Oli Sytems, PPC Power Plus Communications und Gwadriga. Dies gaben die Partner im Rahmen des „Future Energy Lab“ der Deutschen Energie-Agentur bekannt...
  • "Blockchain und Künstliche Intelligenz kombinieren"

    Berlin - Künstliche Intelligenz könne schon "ein bisschen unheimlich werden". Etwa, wenn sie Algorithmen so weiterentwickle, dass man diese zumindest zunächst nicht nachvollziehen könne. Das räumte Philipp Richard, Teamleiter Energiesysteme und Digitalisierung bei der Dena, im Interview mit dem energate-Magazin emw ein...
  • Ormera: Vollautomatisch abrechnen über Blockchain

    Olten/Bern - Das Start-up will mit einer Kombination aus Smart Metering und Blockchain zu einem führenden Anbieter für Strom, Wärme und Wasser für Immobilien in der Schweiz etablieren. Hersteller wie ABB sind von der Idee überzeigt. Der Blick des Unternehmens geht bereits über die Landesgrenzen hinaus...
  • Blockchain: Potenzial für Energiewirtschaft weitgehend ungenutzt

    Berlin - Die Mehrheit aller Blockchain-Anwendungen in der Energiewirtschaft ist im Bereich des Peer-to-Peer-Handels angesiedelt. Das zeigt eine aktuelle Studie der Technischen Universität Berlin zur Rolle der Blockchain-Technologie in der Energiewirtschaft...