Titelbild für Elektromobilität - Alle Nachrichten zum Thema

Nicht erst seit dem Dieselskandal ist Elektromobilität im Kommen. Die Bundesregierung hat ein Förderprogramm zum Ausbau der Ladeinfrastruktur und steuerliche Anreize bei der Anschaffung von Elektroautos beschlossen. Doch noch fahren wenige Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen. Ob rein elektrisch, mit Hybridantrieb oder mit Brennstoffzelle - die neuen Antriebstechniken und Ladetechniken bringen neue Herausforderungen für die deutschen Autohersteller, Stromanbieter und Netzbetreiber mit sich. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • Gutachten: Zu wenig Wettbewerb bei Ladesäulen

    Berlin - E-Autofahrer können aktuell nicht wirklich zwischen verschiedenen Anbietern für Ladesäulen wählen. Laut eines Gutachtens der Monopolkommission beeinflusst dies die Preise für Ladestrom und könnte den Hochlauf der E-Mobilität hemmen...
  • Daimler kooperiert mit chinesischem Batteriehersteller

    Stuttgart/Ningde - Der Nutzfahrzeughersteller Daimler Trucks & Buses will mit seinen elektrischen LKW in Serie gehen. Hierzu hat das Unternehmen nun eine Kooperation mit dem chinesischen Batteriehersteller CATL vereinbart...
  • Airport Memmingen setzt auf Erdgas

    Memmingen - Der Flughafen Memmingen in Oberschwaben (Bayern) verfügt seit Anfang September über eine Erdgastankstelle. Sie soll Fahrzeuge versorgen, die im Flughafenbetrieb im Einsatz sind...
  • Weg von der individuellen Mobilität

    Kassel - Während der Energiesektor Stück für Stück grüner wird, hinkt der Verkehr sämtlichen Klimazielen hinterher. Ein Weiter kann es nicht geben. Wie der Verkehr der Zukunft aufgestellt sein muss, war Thema auf dem Stadtwerkekongress des VKU in Kassel...
  • EV-Box tritt Standardisierungs-Initiative Eebus bei

    Köln - Die auf den Energiemarkt spezialisierte Standardisierungs-Initiative Eebus hat einen großen Akteur aus dem Segment Ladeinfrastruktur für E-Autos gewonnen. Neu mit an Bord sei EV-Box, ein Hersteller für Ladetechnik mit Sitz in Amsterdam...
  • Studie: Digitalisierung der Mittelstädte ein aussichtsreicher Markt

    München - Europas mittelgroße Städte bieten lokalen Versorgern ein besonderes Smart-City-Marktpotenzial. Einerseits räumen die Entscheider dieser Kommunen dem Thema bei Investitionsentscheidungen mehrheitlich hohe Priorität ein, andererseits gehen sie dabei mehrheitlich ohne klare Strategie vor. Hier können Stadtwerke mit ihrem Know-how bei der Planung und Umsetzung von Smart-City-Infrastruktur punkten…
  • Nanofasern sollen Lithium-Akkus optimieren

    Landshut - Die Hochschule Landshut erforscht zusammen mit Industriepartnern neue Materialien und Batterietechnologien für die Elektromobilität. Ziel es ist, E-Autos kostengünstiger und sicherer zu machen...
  • Merkel sieht den Elektroantrieb im Zentrum der Verkehrswende

    Frankfurt - Die E-Mobilität spielt für Bundeskanzlerin Angela Merkel eine zentrale Rolle bei der Verkehrswende. Mit Blick auf den aktuellen Energiemix in Deutschland und ihre CO2-Bilanz sei die Technologie allerdings nach wie vor ein "Entwurf für die Zukunft", sagte sie zum Auftakt der Automobilmesse IAA in Frankfurt...
  • IAA: Autohersteller rücken alternative Antriebe in den Fokus

    Frankfurt - Die Automobilbranche will bei der Entwicklung alternativer Antriebe nun deutlich mehr Tempo machen. Dabei soll die batterieelektrische Mobilität eine zentrale Rolle spielen, wie sich auf der Branchenmesse IAA in Frankfurt zeigt…
  • "Elli hat einen strategischen Auftrag"

    Wolfsburg/Essen - Zu Beginn des Jahres gründete der Volkswagen-Konzern seine Elektromobilitätstochter Elli, die bislang vor allem Grünstrom an Endkunden vertreibt. Über den Start des Unternehmens und die weiteren Pläne sprach energate mit Martin Roemheld, Leiter E-Mobility Services bei Volkswagen, und Thorsten Nicklaß, designierter CEO von Elli...