Nicht erst seit dem Dieselskandal ist Elektromobilität im Kommen. Die Bundesregierung hat ein Förderprogramm zum Ausbau der Ladeinfrastruktur und steuerliche Anreize bei der Anschaffung von Elektroautos beschlossen. Doch noch fahren wenige Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen. Ob rein elektrisch, mit Hybridantrieb oder mit Brennstoffzelle - die neuen Antriebstechniken und Ladetechniken bringen neue Herausforderungen für die deutschen Autohersteller, Stromanbieter und Netzbetreiber mit sich. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

Alle Meldungen zum Thema

  • Dortmund erhält 13,6 Mio. Euro für Elektrobusse

    Dortmund - In Dortmund rollen bald die ersten Elektrobusse über die Straßen. Das Bundesumweltministerium fördert die Anschaffung der 30 Fahrzeuge mit rund 13,6 Mio. Euro...
  • Ford: Kölner Werk wird Europazentrale für E-Mobilität

    Köln - Der Autohersteller Ford will ab 2023 E-Autos in Deutschland bauen und entwickeln. Dafür investiert der US-Konzern umgerechnet knapp 825 Mio. Euro in den Ausbau des seines Europa-Stammsitzes in Köln-Niehl zum "Ford Cologne Electrification Center"...
  • BMW vereinheitlicht Ladetarife

    München - Der Autobauer BMW bietet seinen Kunden künftig zwei Tarife für das Laden von Elektrofahrzeugen in 19 europäischen Staaten ein. Verfügbar sein sollen sie an über 170.000 Ladesäulen von mehr als 500 Betreibern...
  • Aral: Schnellladenetz wächst schneller

    Bochum - Der Mineralölkonzern Aral will bis Ende 2021 500 Schnellladepunkte an seinen Tankstellen errichten. Damit korrigiert das Unternehmen seine Ziele nach oben...
  • E-Autos: Ausbau von Ladepunkten steigert Nachfrage

    Essen - Mit zusätzlichen Ladepunkten wächst die Nachfrage nach E-Autos. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Leibniz Instituts für Wirtschaftsforschung...
  • US-Automobilzulieferer greift nach Akasol

    Darmstadt - Der Darmstädter Batteriesystemhersteller Akasol steht vor der Komplettübernahme durch den Automobilzulieferer Borgwarner. In einem ersten Schritt werden die US-Amerikaner strategischer Partner und größter Einzelaktionär von Akasol. Den Einstieg lässt sich der Konzern einen dreistelligen Millionenbetrag kosten…
  • LEW rüstet Verteilnetze für E-Mobility-Boom

    Augsburg - Der bayrische Regionalversorger Lechwerke (LEW) sieht sein Verteilnetz gut auf den erwarteten Hochlauf der E-Mobilität vorbereitet. Den damit verbundenen Netzausbaubedarf bis 2030 schätzt die Netzbetreibertochter LVN lediglich als "punktuell" ein. Gleichwohl will die LEW-Gruppe massiv in die Ertüchtigung der Netze investieren…
  • Bundestag befürwortet mehr Ambitionen beim GEIG

    Berlin - Der Bundestag hat das Gesetz zur Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur beschlossen. Die Vorgaben für den Bau von Ladeinfrastruktur an Gebäuden sollen nun schon ab fünf Stellplätzen gelten...
  • Verkehrswende: Industrie warnt vor Gelbwesten

    Berlin - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat mit Expertinnen und Experten zum Thema "Industrie und Klimaschutz am Beispiel der Automobilindustrie" gesprochen. Dabei warnte die Branche eindringlich vor Arbeitsplatzverlusten...
  • Siemens baut Ladenetz für Regensburger Busse

    Regensburg - Das Stadtwerk Regensburg treibt die Elektrifizierung des öffentlichen Nahverkehrs voran. Nun sollen am Busdepot der Stadt 23 Ladestationen mit einer Leistung von 150 kW entstehen...