Titelbild für Elektromobilität - Alle Nachrichten zum Thema

Nicht erst seit dem Dieselskandal ist Elektromobilität im Kommen. Die Bundesregierung hat ein Förderprogramm zum Ausbau der Ladeinfrastruktur und steuerliche Anreize bei der Anschaffung von Elektroautos beschlossen. Doch noch fahren wenige Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen. Ob rein elektrisch, mit Hybridantrieb oder mit Brennstoffzelle - die neuen Antriebstechniken und Ladetechniken bringen neue Herausforderungen für die deutschen Autohersteller, Stromanbieter und Netzbetreiber mit sich. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • 36.000 Ladepunkte für Volkswagen-Standorte in Europa

    Wolfsburg - Der Wolfsburger Autobauer Volkswagen forciert den Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Mobilität. Europaweit 36.000 Ladepunkte will das Unternehmen bis 2025 an eigenen Standorten und bei angeschlossenen Händlern installieren. Auf 250 Mio. Euro beziffert der Dax-Konzern das Investment. Zugleich wird das Management nicht müde, "schnelle und wirksame" Unterstützung von der Politik zu fordern…
  • E-Mobilität: Stadtwerke Husum ziehen positive Zwischenbilanz

    Husum - Die Stadtwerke Husum ziehen eine positive Zwischenbilanz ihrer Aktivitäten im Aufbau von Lademöglichkeiten für E-Autos in Schleswig-Holstein, das nun mehr als 120 Ladesäulen umfasst...
  • Neuwagen: Elektrotrend setzt sich fort

    Flensburg - Der positive Trend bei der Elektromobilität hält weiter an. Im Mai kamen nach Angaben der zuständigen Behörde genau 4.630 Neuwagen mit Elektroantrieb auf die Straße. Bei den Gasantrieben zeigt sich derweil ein durchwachsenes Bild...
  • Kommunen kooperieren bei Ladeinfrastruktur

    Freiburg - In Baden-Württemberg haben sich mehrere Kommunen für ein übergreifendes Konzept zur Förderung der Elektromobilität zusammengetan. Das Konzept hat der Freiburger Versorger Badenova erstellt...
  • Bei der Elektromobilität haben Versorger noch Luft nach oben

    Walldorf - Das Informationsangebot vieler Versorger zur Elektromobilität ist unzureichend und wird den Kundenwünschen nicht gerecht. Die Unternehmen verschenken dadurch geschäftliches Potenzial, wie eine aktuelle Analyse zeigt...
  • Kagermann: "Deutschland ist Leitmarkt für Elektromobilität"

    Berlin - Die Nationale Plattform Elektromobilität (NPE) bewertet Deutschlands Entwicklung in Sachen Elektromobilität besser als es der allgemeine Ruf nahelegt. Deutschland sei ein internationaler Leitmarkt für Elektromobilität, betonte ihr Vorsitzender Henning Kagermann auf dem "Tagesspiegel Future Mobility Summit" in Berlin...
  • E-Mobilität fehlt Attraktivität

    Essen - E-Mobilität braucht mehr Nutzerfreundlichkeit weniger regulatorische Bürokratie und ein besseres Image. Gelingt dies, könnte die derzeitige Aufbruchsstimmung den Markt schon bald aus der Nische führen…
  • Hansen: "An optimalen Standorten ist E-Mobilität bereits wirtschaftlich"

    Köln - 2017 bringt eine staatliche Förderung von Ladeinfrastruktur für E-Mobilität über 300 Mio. Euro mit sich. In einer Interview-Serie befragt energate die Energiebranche zu ihren Plänen in diesem Bereich. Die Strategie von Rheinenergie erläutert Jörn Hansen, Projektleiter E-Mobilität...
  • Nationale Plattform Elektromobilität: Projekte verstetigen

    Berlin - Deutschland ist bei der Elektromobilität auf einem guten Weg. Dieses Fazit zog die "Nationale Plattform Elektromobilität" (NPE) in ihrem dritten Bericht...
  • Vier Milliarden für die Poleposition bei der Elektromobilität

    Berlin (energate) - Ohne milliardenschwere Subventionen kann die deutsche Industrie bei der Elektromobilität eine international führende Rolle kaum erreichen...