Titelbild für Elektromobilität - Alle Nachrichten zum Thema

Nicht erst seit dem Dieselskandal ist Elektromobilität im Kommen. Die Bundesregierung hat ein Förderprogramm zum Ausbau der Ladeinfrastruktur und steuerliche Anreize bei der Anschaffung von Elektroautos beschlossen. Doch noch fahren wenige Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen. Ob rein elektrisch, mit Hybridantrieb oder mit Brennstoffzelle - die neuen Antriebstechniken und Ladetechniken bringen neue Herausforderungen für die deutschen Autohersteller, Stromanbieter und Netzbetreiber mit sich. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • Carsharing - Hype oder Zukunftsmarkt?

    Düsseldorf - Immer mehr Kommunalversorger betätigen sich inzwischen auch als moderne Autoverleiher. Oft verbinden diese Stadtwerke ihre Carsharing-Modelle mit E-Mobilität. Der Carsharing-Markt im Autofahrerland Deutschland gilt allerdings als schwierig, wie die Diskussion um eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung A.T. Kearney zeigt…
  • Klimaschutz: Business-Plan statt Pillepalle

    Berlin - Umweltverbände verlangen von der Bundesregierung einen Business-Plan zum Erreichen des Klimaschutzziels 2030. Basis dafür müsse ein Klimaschutzgesetz sein, das für jeden Sektor jahresscharfe CO2-Minderungsziele vorgibt. "Es muss Schluss sein mit Pillepalle", sagte DNR-Präsident Kai Niebert in Berlin...
  • Segway-Ninebot arbeitet am selbstfahrenden E-Roller

    Peking - Segway-Ninebot, Marktführer bei E-Tretrollern, will in Kürze einen autonomen E-Tretroller vorstellen. Das Fahrzeug soll eigenständig zur Ladesäule fahren. Das Unternehmen zielt vor allem auf Flottenbetreiber...
  • EnBW-Ladesäulen eichrechtskonform

    Karlsruhe - Die EnBW hat das Zertifikat über die Eichrechtskonformität zweier Normal (AC)-Ladesäulen erhalten und plant darüber hinaus eine deutliche Erweiterung seines E-Auto-Angebots für Mitarbeiter...
  • Heuberger: "Unser Parkplatz wird ein Realnetzlabor"

    Hilden - Die Stadtwerke Hilden wollen ein neues E-Mobility-Produkt auf den Markt bringen. Dazu haben sie ein erstes Pilotprojekt im Bereich Ladeinfrastruktur für Privat- und Gewerbekunden umgesetzt. Über die nächsten Schritte sprach energate mit Daniel Heuberger, Verantwortlicher für Mobilität bei den Stadtwerken Hilden...
  • Rhenag will "Vollgas bei Elektromobilität"

    Siegburg/Köln - Der Regionalversorger Rhenag will das Tempo beim Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektromobile erhöhen. Trotz der roten Zahlen, die Rhenag noch in diesem Segment schreibt, sieht die Innogy-Regionaltochter darin eine wichtige Säule für die Zukunft des Unternehmens...
  • Studie: Junge Menschen wollen "saubere" E-Mobilität

    Hamburg - Ladestromtarife für E-Mobilität sollten "grün" sein. Einer aktuellen Studie zufolge ist die Bereitschaft, dafür tiefer in die Tasche zu greifen, in Deutschland weit verbreitet. Für eine Mehrheit liegt die Schmerzgrenze bei 4 Euro pro 100 Kilometer. Der potenzielle Kundenkreis ist generell eher jung und einkommensstark...
  • Lienkamp: "Kunden entscheiden über Zukunft der E-Mobilität"

    Dortmund - Der Markt für E-Mobilität steht kurz vor einem möglichen Wendepunkt. Sehr bald schon rücken die Endkunde in den Fokus als Entscheider darüber, wie sich der Markt entwickeln wird...
  • Reppert: "Die Zukunft des Carsharing ist elektrisch"

    Leinfelden-Echterdingen - Der Carsharing-Anbieter Car2Go glaubt daran, dass Carsharing-Angebote eine zentrale Rolle beim Durchbruch der Elektromobilität spielen werden. Im Gastkommentar für energate erklärt CEO Olivier Reppert die Gründe...
  • Kagermann: "Deutschland ist Leitmarkt für Elektromobilität"

    Berlin - Die Nationale Plattform Elektromobilität (NPE) bewertet Deutschlands Entwicklung in Sachen Elektromobilität besser als es der allgemeine Ruf nahelegt. Deutschland sei ein internationaler Leitmarkt für Elektromobilität, betonte ihr Vorsitzender Henning Kagermann auf dem "Tagesspiegel Future Mobility Summit" in Berlin...