Titelbild für Elektromobilität - Alle Nachrichten zum Thema

Nicht erst seit dem Dieselskandal ist Elektromobilität im Kommen. Die Bundesregierung hat ein Förderprogramm zum Ausbau der Ladeinfrastruktur und steuerliche Anreize bei der Anschaffung von Elektroautos beschlossen. Doch noch fahren wenige Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen. Ob rein elektrisch, mit Hybridantrieb oder mit Brennstoffzelle - die neuen Antriebstechniken und Ladetechniken bringen neue Herausforderungen für die deutschen Autohersteller, Stromanbieter und Netzbetreiber mit sich. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • Vehicle-to-Home: Audi forscht an bidirektionaler Ladetechnik

    Ingolstadt - Der Autobauer Audi hat in einem Forschungsprojekt Elektroautos in das häusliche Stromnetz eingebunden. Für das Vorhaben zum bidirektionalen Laden kooperiert Audi mit dem Smart-Home-Anbieter Hager...
  • "Wir werden unsere Ziele trotz Corona tendenziell übererfüllen"

    Mönchengladbach - Die Erfahrungen mit Corona haben den Mönchengladbacher Regionalversorger NEW nachhaltig verändert. Im energate-Sommerinterview erklärt NEW-Vorstand Frank Kindervatter, wie der plötzliche Wandlungsdruck Effizienzpotenziale freilegte und welche Risiken die NEW-Führung im Nachgang des Lockdowns noch auf das Unternehmen zukommen sieht. Zudem spricht Kindervatter über die Erschließung neuer Geschäftsmodelle, Beteiligungen an Start-ups und die Erwartungshaltung gegenüber Eon als neuer Gesellschafter der NEW…
  • Ladelösung für Flugzeuge

    Le Mont-sur-Lausanne - Die Schweizer Green Motion und der slowenische Kleinflugzeughersteller Pipistrel wollen gemeinsam eine universelle und gebrauchsfertige Ladetechnologie für den Flugverkehr entwickeln. Die neue Ladeinfrastruktur werde den Zulassungen der EASA, der Flugsicherheitsbehörde der EU, entsprechen....
  • "Bundesnetzagentur zerstört funktionierenden Markt und Investitionen"

    Aachen - Bis zum 22. Juli konnten Betreiber von Ladeinfrastruktur und weitere Marktakteure zu Plänen der Bundesnetzagentur, Ladesäulen für Dritte zu öffnen, Stellung nehmen. Der Vorstoß hat polarisiert. Der E-Mobilitäts-Dienstleister Smartlab, Betreiber des Roaming-Netzwerks Ladenetz.de, hält ihn gar für kontraproduktiv...
  • We Charge: VW startet Ladeservice mit 150.000 Ladepunkten

    Wolfsburg/Ingolstadt - Der Volkswagen-Konzern nimmt den Betrieb des eigenen Ladedienstes "We Charge" auf. Medienberichte über ein eigenes Schnelladenetz für E-Fahrzeuge der Marken Audi und Porsche geplant ist, ließ der Autohersteller offen.
  • Nöldgen: "Größter Energieversorger im Jahr 2035 wird ein digitaler sein"

    Berlin - Das skandinavische Start-up Tibber hat nach eigenen Angaben erfolgreich Elektrofahrzeuge zum Netzausgleich herangezogen. energate befragte dazu Deutschland-Geschäftsführerin Marion Nöldgen...
  • Umfrage: Kaufprämie spielt bei E-Autokauf nur geringe Rolle

    München - Das Interesse in der Bevölkerung an Elektroautos steigt weiter an. Elf Prozent der Verbraucher, die sich einen PKW zulegen möchten, planen die Anschaffung eines reinen E-Autos...
  • EnBW erwartet Covid-19-Delle im operativen Geschäft

    Stuttgart - Der Karlsruher Energiekonzern EnBW stellt sich für das laufende Jahr auf coronabedingte Einbußen im operativen Geschäft ein. Dennoch hält Vorstandschef Frank Mastiaux an den finanziellen Zielen für das Gesamtjahr fest…
  • BMW setzt auf Batteriezellen aus Schweden

    München - Der Autohersteller BMW hat mit dem schwedischen Unternehmen Northvolt einen Langzeit-Liefervertrag für Batteriezellen von über zwei Mrd. Euro geschlossen. Teil des Vertrags sei die alleinige Nutzung von Ökostrom bei der Herstellung...
  • Verkehrsclubs begrüßen Pläne zur vereinfachten Installation von E-Ladestationen

    Wien - Automobilverbände begrüßen die neuen Maßnahmen der Bundesregierung für E-Mobilität im Wohnbau. Demnach soll es ab Herbst zu Erleichterungen beim Einbau von Ladestationen in Mehrparteienhäusern kommen...