Titelbild für Energienetze Deutschland - Alle Nachrichten zum Thema

Der Ausbau der Energienetze für den Umstieg auf erneuerbare Energien, ist notwendig, um die Stromversorgung bezahlbar und sicher zu machen. Bis zum endgültigen Ausstieg aller Kraftwerke in Deutschland müssen Übertragungsnetze verstärkt ausgebaut werden. Die vier großen Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland sind TenneT, 50Hertz Transmission, Amprion und TransnetBW. Alle Nachrichten zum Thema Energienetze lesen Sie hier.

  • Renault Zoe für niederländischen Regelenergiemarkt präqualifiziert

    Arnheim - Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet kann den Renault Zoe in den Niederlanden offiziell als rollenden Speicher zur Stabilisierung der Stromnetze nutzen. Das E-Auto ist nach entsprechenden Tests im niederländischen Arnheim präqualifiziert…
  • Deutsches Marktgebiet wird "Trading Hub Europe" heißen

    Berlin - Das gemeinsame deutsche Marktgebiet wird "Trading Hub Europe" heißen. Dies teilten die Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) mit...
  • Drewag nimmt neue Wärmetrasse in Betrieb

    Dresden - Der Dresdener Energieversorger Drewag hat die neue Hauptwärmeleitung im Stadtteil Pieschen in Betrieb genommen. Dies sei ein wichtiger Schritt des gesamten Projektes...
  • Hinweise für Verteilnetzbetreiber erschienen

    Bonn - Die Beschlusskammer 9 der Bundesnetzagentur hat am 13. September "Hinweise für Verteilernetzbetreiber Gas - Anpassung der Erlösobergrenze und Bildung der Netzentgelte für das Kalenderjahr 2020" veröffentlicht...
  • Stadtwerke Jena-Pößneck realisieren Mieterstrom mit PPC-Gateways

    Jena - Die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck haben im thüringischen Hermsdorf ein Mieterstromprojekt umgesetzt. Dazu haben sie eine Fotovoltaik-Aufdachanlage mit einer Leistung von 50 kW auf einer kernsanierten Wohnanlage für barrierefreies Wohnen installiert...
  • Delmenhorst vergibt Konzessionen

    Delmenhorst - Die niedersächsische Stadt Delmenhorst hat am 11. September die Konzessionsverträge für Strom und Gas unterschrieben. Beide Konzessionen laufen über 20 Jahre. Die Stromkonzession erhält die EWE, die Gaskonzession die Stadtwerke Delmenhorst...
  • Innogy Metering schließt Stichprobenverfahren ab

    Essen - Innogy Metering hat zusammen mit 122 Stadtwerken und Netzbetreibern ein neues Stichprobenverfahren zur Verlängerung der Eichfrist von Stromzählern für dieses Jahr abgeschlossen. 97,5 Prozent der Zähler hätten das Verfahren bestanden, teilte Innogy Metering mit...
  • Hinweise für Verteilnetzbetreiber erschienen

    Bonn (energate) - Die Beschlusskammer 8 der Bundesnetzagentur hat am 11. September "Hinweise für Verteilernetzbetreiber Elektrizität zur Anpassung der Erlösobergrenze und zur Bildung der Netzentgelte für das Kalenderjahr 2020" veröffentlicht...
  • Bundesnetzagentur weist Umsetzung des Opal-Urteils an

    Bonn - Die Bundesnetzagentur setzt sich für eine schnelle Umsetzung des jüngsten EuG-Urteils zur Nutzung der Ostsee-Pipeline-Anbindungsleitung (Opal) ein. Die Behörde habe die Unternehmen nun aufgefordert, das Urteil umzusetzen. Auch Aufsichtsmaßnahmen seien vorgesehen...
  • Koch: "Datensicherheit ist im intelligenten Stromnetz unerlässlich"

    Aachen - Nach Jahren des Wartens herrscht unter den Gateway-Herstellern große Zuversicht, dass der Smart-Merter-Rollout noch in diesem Jahr beginnen kann. Einer der Hersteller, die das Verfahren beim BSI durchlaufen ist Devolo. Michael Koch, Leiter Smart Smart Grid bei Devolo erklärt in einem Gaskommentar, warum sich das Warten für die Branche lohnt und welche Perspektiven sich mit dem Rollout auftun...