Titelbild für Energierecht - Alle Nachrichten zum Thema

Das Energierecht beinhaltet die Bereiche Strom und Gas sowie die gewerbliche Wärmeversorgung, ebenso wie die Prüfung des Naturschutzes. Ziel des Gesetzes ist es unter anderem, eine effiziente, preisgünstige und umweltfreundliche Energieversorgung zu wahren. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • Strukturwandelgesetz in dieser Woche im Kabinett

    Berlin - Die Eckpunkte für ein "Strukturwandelgesetz Kohleregionen" sollen am 22. Mai im Kabinett verabschiedet werde. Das bestätigte Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) auf einer Veranstaltung in Berlin…
  • "Was Deutschland von anderen Ländern beim Klimaschutz lernen kann"

    Berlin - Ambitionierte Klimaschutzziele bieten Unternehmen einen verlässlichen Investitionsrahmen und damit die Chance, im internationalen Wettbewerb zu bestehen, schreiben Brick Medak und Alexander Reitzenstein vom internationalen Klimaschutz-Thinktank E3G in einem Gastkommentar für energate. Sie verweisen dabei auch auf das Beispiel Großbritannien...
  • Energieversorgung Sankt Augustin mit neuem Partner

    St. Augustin - Die Kölner Rheinenergie übernimmt das Aktienpaket der Stadtwerke Bonn an der Energieversorgung St. Augustin...
  • Wemag-Speicher bestätigt Schwarzstartfähigkeit

    Schwerin - Der Batteriespeicher des Regionalversorgers Wemag hat auch im zweiten Versuch seine Schwarzstartfähigkeit unter Beweis gestellt. Das kommunale Unternehmen konnte mithilfe des Speichers nach einem kompletten Stromausfall das Netz wieder aufbauen...
  • Kieser: BHKW passen nicht zur urbanen Energiewende

    Baden-Baden - Für ihre urbane Energiewende suchen die Stadtwerke Stuttgart Partner in der Wirtschaft und im Wohnungsbau. "Wir brauchen den Club der Willigen, der einen Schneeballeffekt auslöst", sagte Geschäftsführer Olaf Kieser im Rahmen der "Baden-Badener Energiegespräche...
  • Lowis: "Das Thema Smart Meter ist beim Kunden noch nicht angekommen"

    Chemnitz - Trotz schwieriger Rahmenbedingungen setzt der Energieversorger Envia-M beim Wachstum auch auf das digitale Messwesen. "Wir tun dies auch, da wir sicher sind, dass sich mit entsprechenden Angeboten Geld verdienen lässt", sagte Vorstandschef Stephan Lowis im Interview mit energate. Darin sprach er auch über den stockenden Breitbandausbau, digitale Angebote für Kunden und den Windkraftausbau...
  • Gesetzespaket zur Elektromobilität in der Warteschleife

    Berlin - Ein Gesetzespaket zur Elektromobilität ist noch nicht wie geplant fertig abgestimmt. Das zeigte sich anlässlich einer Befragung im Bundestag am 8. Mai. Federführend bei dem Gesetz ist das Bundesverkehrsministerium. Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hatte eigentlich für Mitte April ein entsprechendes Gesetz angekündigt...
  • Nicola Beer (FDP): "Technologieoffenheit ist ein wichtiges Prinzip liberaler Umweltpolitik"

    Berlin - Am 26. Mai wählt Europa ein neues Parlament. Kaum ein Thema steht dabei so sehr im Fokus wie der Klimaschutz. Zu ihren klima- und energiepolitischen Zielen im Europawahlkampf befragte energate die Spitzenkandidatin der FDP, Nicola Beer...
  • EEG 2012 ist keine staatliche Beihilfe

    Luxemburg - Das EEG von 2012 ist keine staatliche Beihilfe. Das hat der EuGH entschieden. Er erklärte damit ein gegenteilig lautendes Urteil des Gerichts der EU sowie einen Beschluss der EU-Kommission für nichtig. Als Sieger in dem jahrelangen Rechtsstreit steht nun die Bundesregierung da. Der Einfluss der EU-Kommission auf die Gestaltung der Erneuerbaren-Förderung sinkt mit der Entscheidung...
  • CCS-Gesetz fällt im Bundesrat durch

    Berlin - Deutschland bleibt weiterhin ohne CCS-Gesetz. Die Bundesregierung ist mit ihrem Entwurf für ein CCS-Gesetz im Bundesrat gescheitert...