Titelbild für Energiewende -  Alle Nachrichten zum Thema

Die Energiewende steht für den Aufbruch in das Zeitalter der erneuerbaren Energien und den Ausstieg aus der Kernenergie und der Nutzung fossiler Energieträger. Zugleich erfordert die Wende einen effizienteren Umgang mit Energie sowie den Einsatz von Speichern und intelligenten bzw. digitalen Systemen. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • Keine maritime Energiewende ohne LNG

    Hamburg - Eine maritime Energiewende im Sinne der Pariser Klimaschutztechnologie ist nur mit der Brückentechnologie LNG erreichbar. Für den Einstieg könne verflüssigtes Erdgas (LNG) als fossiler Energieträger im Vergleich zu ölbasierten Kraftstoffen schon deutlich zu einer CO2-Reduktion der Schifffahrt beitragen...
  • Tennet-Tool soll Speichermarkt fördern

    Bayreuth - Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet hat ein Online-Planungstool für netzgekoppelte Stromspeicher entwickelt. Marktakteure sollen damit die Wirtschaftlichkeit solcher Investitionen abschätzen können...
  • Fernleitungsnetzbetreiber wollen mehr grüne Gase im Netz

    Berlin - Die Fernleitungsnetzbetreiber werden im Szenariorahmen für den Netzentwicklungsplan 2020-2030 stärker grünen Wasserstoff und andere grünen Gase berücksichtigen. Dies erläuterte Ralph Bahke, der Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Fernleitungsnetzbetreiber, FNB Gas, in einem Pressegespräch in Berlin...
  • BNE kritisiert Bund für verzögerte EnWG-Reform

    Berlin - Die vertagte Entscheidung über eine wichtige Verordnung rund um die Nutzung von Flexibilitäten im Verteilnetz ruft deutliche Kritik in der Energiebranche hervor. Der BNE wirft der Bundesregierung "systematische Verzögerung" vor…
  • Klima: Opposition kritisiert Bundesregierung

    Berlin - Union und SPD wollen in der zweiten Septemberhälfte ein Konzept zum Erreichen der Klimaziele 2030 vorlegen. Darauf haben sich die Parteien beim Koalitionsgipfel geeinigt. Grüne und FDP kritisieren die Beschlüsse gegenüber energate als Ankündigungspolitik...
  • Flexibilisierungs-Verordnung soll frühestens 2020 kommen

    Berlin - Die Verabschiedung einer wichtigen Verordnung für die Nutzung von Flexibilitäten im Verteilnetz verzögert sich weiter. Wie das Bundeswirtschaftsministerium auf energate-Nachfrage mitteilte, sei mit Entwürfen frühestens Mitte 2020 zu rechnen...
  • Gaskoalition für schrittweise Beimischung erneuerbarer Gase

    Berlin - Die sogenannte Gaskoalition schlägt eine schrittweise Beimischung erneuerbarer und dekarbonisierter Gase zu Erdgas vor. Der Unternehmenerzusammenschluss hofft auf eine Reduzierung der Treibhausgase und eine höhere Akzeptanz bei den Endverbrauchern für die Energiewende...
  • Amprion: Kein Rebundling durch PtX

    Aachen - Amprion will mit dem geplanten Bau der Power-to-Gas-Anlage Hybridge nicht ins Commodity-Geschäft. Das betonte Geschäftsführer Klaus Kleinekorte auf dem Energieforum 2019 der Beratungsgesellschaft BET in Aachen...
  • Piehler ist neuer Geschäftsführer der Leipziger Stadtwerke

    Leipzig - Maik Piehler übernimmt ab 1. Juli die Geschäftsführung der Leipziger Stadtwerke. Nachdem sich die Gremien dafür ausgesprochen hatten, hat es nun auch die Gesellschafterversammlung beschlossen...
  • Ergebnispapier "Gas 2030" soll Mitte August kommen

    Berlin - Mitte August will das Bundeswirtschaftsministerium einen Entwurf für das Ergebnispapier zum Dialogprozess Gas 2030 vorlegen...