Titelbild für Energiewende -  Alle Nachrichten zum Thema

Die Energiewende steht für den Aufbruch in das Zeitalter der erneuerbaren Energien und den Ausstieg aus der Kernenergie und der Nutzung fossiler Energieträger. Zugleich erfordert die Wende einen effizienteren Umgang mit Energie sowie den Einsatz von Speichern und intelligenten bzw. digitalen Systemen. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • Haller: Entflechtung ist kein Spielverderber

    Köln - In der Diskussion um ergänzende Maßnahmen zum Netzausbau pocht die Bundesnetzagentur weiterhin auf die zentrale Rolle des Unbundling. "Regulierung und Entflechtung haben nicht die Rolle eines Spielverderbers, wie es manchmal dargestellt wird, sondern im Gegenteil...
  • Class: "Der Mindestabstand war eine Entscheidung wider besseres Wissen"

    Wörrstadt - Am 20. September hat die Bundesregierung ihr Klimapaket verabschiedet. Der Vorstandsvorsitzende der Projektentwicklungsgesellschaft Juwi erzählt im Interview mit energate, was er dem Paket an positiven Seiten abgewinnen kann und wo für ihn der größte Nachbesserungsbedarf besteht...
  • VDE: "Endlich wieder auf Ingenieure hören"

    Frankfurt/Main - Der VDE sieht massive Herausforderungen auf die Strominfrastruktur zukommen. "Was oft vernachlässigt wird, ist, dass wir bei 100 Prozent Solar- und Windenergie die Stromversorgung in Deutschland komplett auf den Kopf stellen müssen", erklärte VDE-Vorstandschef Ansgar Hinz...
  • Beirat für 450-MHz-Nutzung durch die Energiewirtschaft

    Bonn - Der Beirat der Bundesnetzagentur spricht sich für eine Nutzung der 450-MHz-Funkfrequenzen durch die Energiewirtschaft aus. Die Branche benötige dringend eine sichere, schwarzfallfeste und bundesweit verfügbare Kommunikationslösung...
  • Gasag plant mit Partnern 450-MHz-Projekt in Berlin

    Berlin - Partner aus Energie- und Kommunikationsbranche haben ein Pilotprojekt zum Aufbau eines Funknetzes auf der Frequenz 450 Megahertz (MHz) in Berlin angekündigt. Mit an Bord sind die Berliner Gasag, die Alliander-Tochter "450connect" und Nokia...
  • Schulz: "Steuerlicher Querverbund erhebliche Herausforderung"

    Niebüll - Mit Blick auf die vielen gescheiteren Stadtwerke-Fusionen sehen sich die neu verschmolzenen Stadtwerke Nordfriesland als positives Beispiel. "Wir sind jetzt als kleines, effizientes und daher schnelles Unternehmen sehr gut aufgestellt. Das ist hier im Norden - mitten in der Energiewende-Region mit vielen hochinnovativen Unternehmen um uns herum - auch erforderlich", sagte Geschäftsführer Jan Schulz im Interview mit energate...
  • Monopolkommission sieht Gelingen der Energiewende in Gefahr

    Berlin - Die Monopolkommission sieht wettbewerbliche Probleme beim Aufbau der Ladesäulen für Elektroautos sowie dem Ausschreibungssystem für die Windenergie. Das geht aus dem aktuellen Sektorgutachten für den Energiemarkt hervor. Die Mitglieder der Kommission empfehlen eine drastische Maßnahme...
  • Bund will Digitalisierung der Energiewende forcieren

    Berlin - Die Digitalisierung der Energiewende ist Schwerpunkt der neuen Blockchain-Strategie der Bundesregierung. Zu den dazu beschlossenen Maßnahmen zählen verschiedene Forschungsinitiativen zu Anwendungsfällen in der Branche sowie die Einführung eines Smart-Contract-Registers für die Energiewirtschaft...
  • EnBW für einheitlichen CO2-Mindestpreis

    Karlsruhe - Der Karlsruher Energiekonzern EnBW will mit einem nationalen CO2-Mindestpreis im europäischen Emissionshandel die ins Stocken geratene Energiewende wieder ankurbeln...
  • Wirtschaftsministerium sieht langfristig zentrale Rolle für Gas

    Berlin - Das Bundeswirtschaftsministerium spricht Gas auch langfristig eine zentrale Rolle im deutschen Energiesystem zu. "Gasförmige CO2-freie beziehungsweise -neutrale Energieträger sind fester Bestandteil der Energiewende"...