Titelbild für Energiewende -  Alle Nachrichten zum Thema

Die Energiewende steht für den Aufbruch in das Zeitalter der erneuerbaren Energien und den Ausstieg aus der Kernenergie und der Nutzung fossiler Energieträger. Zugleich erfordert die Wende einen effizienteren Umgang mit Energie sowie den Einsatz von Speichern und intelligenten bzw. digitalen Systemen. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • Bioenergieverbände begrüßen Initiative für mehr Wärmenutzung

    Berlin - Die Bioenergieverbände begrüßen die Länderinitiative zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Wärmenutzung aus Biomasse...
  • Verteilnetz bietet viel Platz für grüne Gase

    Berlin - Die deutschen Gasverteilnetze bieten nach Betreiberangaben ein enormes Potenzial zur Einspeisung von Wasserstoff und synthetischem Methan. Laut einer Studie für den Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) könnten hier bis 2030 Methanisierungsanlagen im Umfang von 40.000 MW angeschlossen werden...
  • Sponsel: "Regulatorischer Rahmen macht Power-to-Gas unwirtschaftlich"

    Forchheim - Um für ihr Netzgebiet das Potenzial der Power-to-Gas-Technologie zu ermitteln, haben die Stadtwerke Forchheim das Institut für Energietechnik der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden mit einer Machbarkeitsstudie beauftragt. Über die Ergebnisse sprach energate mit Christian Sponsel, Technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Forchheim...
  • Schäfer-Stradowsky: "Politik muss Farbpalette beim Wasserstoff Rechnung tragen"

    Berlin - Der energierechtliche Rahmen ist bisher nicht auf den breiten Einsatz von Wasserstoff ausgerichtet. Im Interview mit energate erläutert Simon Schäfer-Stradowsky, Geschäftsführer des Instituts für Klimaschutz, Energie und Mobilität, welche Anpassungen notwendig sind und warum der Fokus dabei nicht nur auf grünem Wasserstoff liegen sollte...
  • Lichtblick: Lage im Ladesäulenmarkt "alarmierend"

    Hamburg - Der Stromanbieter Lichtblick stellt der deutschen Ladesäulen-Landschaft ein verheerendes Zeugnis aus. Die Situation für E-Autofahrer in Deutschland sei "schwierig". Hohe Preise, ein unwegsamer Tarifdschungel und lokale Monopole prägten das Bild...
  • Altmaier sagt Änderungen beim Mieterstrom zu

    Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will im Herbst Änderungen am Mieterstromgesetz auf den Weg bringen. Das bestätigte der Minister in einem Brief an die Koalitionsfraktionen, der der Redaktion vorliegt. Vor allem die SPD hatte sich für Verbesserungen eingesetzt...
  • E-Autos erlernen Netzdienlichkeit

    Magdeburg - Als rollende Speicher und Lieferanten von Regelenergie sollen E-Autos künftig eine wichtige Rolle bei der Energiewende zukommen. Das Magdeburger Pilotprojekt "E-Mobility4GridService" soll Wege aufzeigen, wie der erwartete Hochlauf der E-Mobilität netzseitig über Vehicle-to-Grid-Technologie (V2G) beherrscht werden kann…
  • Amprion plädiert für Kohle-Backup

    Berlin - Aus Sicht des Übertragungsnetzbetreibers Amprion könnten Kohlekraftwerke noch länger in einer Sicherheitsbereitschaft am Netz bleiben. Das Unternehmen warnte bei der Vorstellung der Jahresbilanz vor Schnellschüssen beim Ausstieg. Zudem forderte Amprion eine integrierte Netzplanung für Strom und Gas...
  • Verbände fordern langfristige Wasserstoff-Strategie

    Berlin - Grüner Wasserstoff ist die Schlüsselkomponente für eine erfolgreiche Energiewende. Das war der Tenor der H2-Wirtschaftsgespräche, bei dem Vertreter der Politik und der Industrie anwesend waren...
  • Kapferer übernimmt spätestens Anfang 2020 bei 50 Hertz

    Berlin - Der Aufsichtsrat des Übertragungsnetzbetreibers 50 Hertz hat erwartungsgemäß noch-BDEW-Chef Stefan Kapferer zum neuen CEO ernannt. Der Wechsel war bereits vor einigen Tagen bekannt geworden. Beim BDEW soll Kapferer zu Ende Oktober ausscheiden...