Titelbild für Energiewetter - Alle Nachrichten zum Thema

Durch den Ausbau des Fotovoltaik- und Windenergieanteils am Energiemix ist die Energieerzeugung zunehmend wetterabhängig. Die Energiewirtschaft ist daher immer stärker auf präzise Wetter- und Erzeugungsprognosen angewiesen. Auf unserer Themenseite finden Sie alle Meldungen zum Thema Energiewetter.

  • Windverband hofft auf bessere Wetterdaten

    Berlin - Die Bundesregierung will die Daten des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zur Freude der Windenergiebranche für jedermann kostenlos zugänglich machen. Laut Gesetzentwurf soll die Gebührenpflicht entfallen. Sorge bereitet der Branche, dass mit dem Gesetz womöglich ein alter Streit wieder hochkocht...
  • Wenig Wind und Sonne senken Redispatch

    Bonn - Im dritten Quartal 2016 ist der Bedarf an Maßnahmen zum Redispatch und Einspeisemanagement deutlich zurückgegangen. Das lasse sich unter anderem mit einer insgesamt geringeren Stromerzeugung aus Wind- und Solarenergieanlagen erklären...
  • energate-Marktbericht Gas vom 03. bis 09.02.2017

    Essen - Nachdem sich die Wetterprognosen gedreht haben, sind im Prompt die Gaspreise in dieser Woche wieder gefallen. Entlang der Kurve herrschte dagegen wenig Bewegung...
  • DWD soll Wetterdaten künftig kostenlos anbieten

    Berlin/Offenbach - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) soll seine Daten künftig kostenfrei zur Verfügung stellen. So will es das Bundesverkehrsministerium. Das Bundeskabinett hat einen entsprechenden Gesetzentwurf beschlossen. Private Wetterdienste üben harsche Kritik...
  • Stadtwerke Kempen bekommen neue Netzleitstelle

    Kempen - Die Stadtwerke Kempen haben eine Netzleitstelle in Betrieb genommen...
  • Trianel verschenkt Steuerungstechnik an EEG-Anlagenbetreiber

    Düsseldorf - Die Stadtwerkekooperation Trianel schenkt Betreibern von EEG-Anlagen in von Netzengpässen betroffenen Regionen Steuerungseinheiten für die Direktvermarktung. Dadurch will das Unternehmen die eigenen wirtschaftlichen Risiken als Direktvermarkter durch das Einspeisemanagement der Netzbetreiber abfedern...
  • Jackson: "Schlechte Funkverbindungen bremsen Big-Data-Anlayse"

    Nürnberg - Die Auswertung von Wetterdaten und Windturbinen sorgt für hohe Datenmengen bei der Windstromerzeugung. Wegen oft schlechter Funkverbindungen können aber nicht alle Daten übertragen werden, erläutert Sean Jackson, Chief Marketing Officer von Exasol, ein Nürnberger Hersteller von analytischen Datenbanksystemen, in einem Gastkommentar...
  • Solar-Log erzeugt "sehr begehrte" Daten

    Geislingen - Die Solare Datensysteme GmbH (SDS) verzeichnet ein wachsendes Interesse der Energiebranche an den ermittelten Erzeugungsdaten aus Solaranlagen. "Die Daten sind sehr begehrt", sagte Christoph Zeitz, Projektleiter Einspeisemanagement bei dem Solartechnikhersteller im Gespräch mit energate...
  • Wilken automatisiert EEG-Ausfall-Zahlungen

    Ulm - Die Wilken GmbH erweitert ihr Einspeisemanagement um eine automatisierte Abrechnung von Entschädigungszahlungen bei Abschaltvorgängen von Erneuerbaren-Anlagen. Neu ist, dass Anwender nun auch bei der Ermittlung der Entschädigungshöhe unterstützt werden...
  • Neue Wetterdienstprogramme für Energiebranche

    London/Bergen - Wetterdienste bieten neue Programme zur Voraussage von Wetterextremen speziell für die Energiewirtschaft an...