Titelbild für Erneuerbare Energien  -  Alle Nachrichten zum Thema

Regenerative Energien wie Solar-, Wind- und Wasserkraft, Bioenergie oder Geothermie sind wichtige Pfeiler der Energiepolitik und essenzielle Stromquellen in Deutschland. Welche neuen technologischen Möglichkeiten schaffen Wissenschaft und Wirtschaft, wie sieht eine kosteneffiziente Förderung Erneuerbarer aus und sind Windenergie und Naturschutz miteinander vereinbar? Alle Nachrichten zum Thema Erneuerbare Energien lesen Sie hier.

  • Bayern will weitere Ackerflächen für Solarparks freigeben

    München - Nach den hohen Zuschlägen bei den Solarausschreibung, will Bayerns Energieminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) Solarparks weiter forcieren. 2020 sollen noch mehr Ackerflächen für Solarenergie freigegeben werden...
  • Höfken: "Direktstrom aus Post-EEG-Anlagen verbilligen"

    Mainz - Zurzeit lahmt der Windkraftausbau auch in Rheinland-Pfalz. Deren Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne), will dies ändern, etwa indem das Land aus der bundesweit einheitlichen Regelung eines Mindestabstandes von 1.000 Metern für Windkraftanlagen ausschert. Im Interview mit energate sprach sie über die Bestrebungen der Landesregierung, die Ökostromerzeugung weiter voranzutreiben...
  • Erneut zu wenig Bewerber für Windenergieförderung

    Bonn - Ein Wettbewerb um die Fördermittel für den Ausbau der Windenergie an Land findet auch weiterhin nicht statt. Das zeigen die Ergebnisse der technologiespezifischen Ausschreibung zum Gebotstermin 1. Oktober, die die Bundesnetzagentur jetzt veröffentlicht hat...
  • Rheinland-Pfalz schert aus der einheitlichen Abstandsregelung aus

    Mainz - Die rot-grün-gelbe Landesregierung von Rheinland-Pfalz will kleinere Abstände beim Repowering von Windkraftanlagen als von der Bundesregierung vorgesehen. Dafür will das Land eine im Klimapaket vorgesehene Opt-out-Option nutzen, wie die rheinland-pfälzische Umwelt- und Energieministerin Ulrike Höfken (Grüne) auf dem 3. Windbranchentag Rhein/Main/Saar am 17. Oktober in Mainz sagte...
  • Innovationsausschreibungen für Speicher geöffnet

    Berlin - Das Bundeskabinett hat die lange angekündigten Innovationsausschreibungen beschlossen. Mit der Verordnung werden die Ausschreibungen für Anlagenkombinationen aus Wind- und Solaranlagen verbunden mit Speichern geöffnet...
  • Ökostromquote in Österreich gesunken

    Wien - Der Anteil des staatlich geförderten Ökostroms in Österreich ist im vergangenen Jahr erstmals seit 2011 gesunken. Insgesamt wurden 9,8 Mrd. kWh abgenommen nach 10,5 Mrd. kWh im Vorjahr 2017, teilte die Regulierungsbehörde E-Control in Wien mit...
  • Rotterdam ordert Grünstrom aus der Region

    Rotterdam - Die niederländische Hafenstadt Rotterdam deckt ihren Strombedarf künftig vollständig aus Wind- und Sonnenenergie...
  • Bohrplattformen erhalten Windstrom

    Stavanger - Fünf norwegische Öl- und Gasplattformen werden ihren Strom künftig teilweise von schwimmenden Windkraftanlagen beziehen. Eine entsprechende Investitionsentscheidung haben der norwegische Öl- und Gaskonzern Equinor und seine Partner nun gefällt...
  • Wolkenkameras sollen Wetterprognosen optimieren

    Oldenburg - Mit Wolkenkameras statt Satellitenaufnahmen will das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) die Prognosen zur Sonneneinstrahlung verbessern. Damit lasse sich die Leistung von Solaranlagen im Minutentakt für jeden Straßenzug vorhersagen, kündigte das DLR an...
  • Windkraftausbau mit vielen Fragezeichen

    Brüssel - Die europäische Windkraft könnte in den kommenden fünf Jahren um 90.000 MW auf 277.000 MW installierte Leistung zulegen. Das schreibt der europäische Branchenverband Wind Europe in seinem aktuellen Outlook für 2023...