Titelbild für Erneuerbare Energien  -  Alle Nachrichten zum Thema

Regenerative Energien wie Solar-, Wind- und Wasserkraft, Bioenergie oder Geothermie sind wichtige Pfeiler der Energiepolitik und essenzielle Stromquellen in Deutschland. Welche neuen technologischen Möglichkeiten schaffen Wissenschaft und Wirtschaft, wie sieht eine kosteneffiziente Förderung Erneuerbarer aus und sind Windenergie und Naturschutz miteinander vereinbar? Alle Nachrichten zum Thema Erneuerbare Energien lesen Sie hier.

  • Wolkenkameras sollen Wetterprognosen optimieren

    Oldenburg - Mit Wolkenkameras statt Satellitenaufnahmen will das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) die Prognosen zur Sonneneinstrahlung verbessern. Damit lasse sich die Leistung von Solaranlagen im Minutentakt für jeden Straßenzug vorhersagen, kündigte das DLR an...
  • Windkraftausbau mit vielen Fragezeichen

    Brüssel - Die europäische Windkraft könnte in den kommenden fünf Jahren um 90.000 MW auf 277.000 MW installierte Leistung zulegen. Das schreibt der europäische Branchenverband Wind Europe in seinem aktuellen Outlook für 2023...
  • Acciona legt Übernahmeangebot für Nordex vor

    Hamburg - Der Windradhersteller Nordex steht womöglich vor der Übernahme durch seinen Großaktionär Acciona...
  • Windflaute: Altmaier nimmt Kabinettskollegen in die Pflicht

    Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will mit einem Arbeitsplan den Zubau der Onshore-Windkraft neu beleben. Sein Ministerium hat nun ein entsprechendes Papier vorgelegt, das insgesamt 18 Maßnahmen aufzählt, die insbesondere die Genehmigungsverfahren für neue Projekte beschleunigen sollen...
  • Stadtwerke München investieren in alte Solaranlagen

    München - Die Stadtwerke München weiten ihre Post-EEG-Investitionen auf Solaranlagen aus. Die Vollversammlung des Stadtrats habe dafür vor wenigen Tagen den Weg freigemacht, bestätigte ein Stadtwerkesprecher auf energate-Nachfrage...
  • Windenergie bleibt Zankapfel

    Berlin - Rund einen Monat nach dem Windgipfel im Bundeswirtschaftsministerium fordern die Verbände BDEW, VDMA und BWE von Minister Peter Altmaier (CDU) konkrete Maßnahmen gegen die Ausbau-Flaute. Kritik üben sie dabei auch an den geplanten bundesweiten Mindestabständen. Die Bundesregierung hat sich dagegen von einem höheren Ausbauziel bei der Windenergie an Land verabschiedet...
  • WWF: Artenschutz nicht gegen Windkraft instrumentalisieren

    Berlin - In dem anhaltenden Konflikt zwischen Windenergie und Naturschutz hat sich die Umweltschutzorganisation WWF zu einem weiteren Ausbau der Windkraft bekannt. Der Artenschutz dürfe nicht "instrumentalisiert" werden, um die Nutzung der Windenergie zu verhindern...
  • LEE NRW mit neuer Geschäftsführung

    Düsseldorf - Zum 1. Oktober hat Christian Mildenberger die Geschäftsführung des Landesverbandes Erneuerbare Energien NRW übernommen. Zuletzt arbeitete er für die CDU in Baden-Württemberg...
  • Heilmann: "Klimapäckchen statt großer Wurf"

    Berlin - Trotz der Enttäuschung über das Klimapaket: Es besteht die Chance, aus dem kleinsten gemeinsamen Nenner mehr zu machen, schreibt Felix Heilmann, vom Think Tank E3G in seinem Gastkommentar für energate. Mit entsprechenden Nachbesserungen kann Deutschland auch seine internationale Führungsrolle untermauern...
  • Bayerische Energiebranche will 10-H-Regel abändern

    München - Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hat im Rahmen des bayerischen Energiegipfels einen ambitionierten Erneuerbarenausbau als Ziel ausgegeben. Bis 2022 sollen vor allem Solar- und Windenergie ihren Anteil an der Energieversorgung Bayerns deutlich erhöhen...