Titelbild für Erneuerbare Energien  -  Alle Nachrichten zum Thema

Regenerative Energien wie Solar-, Wind- und Wasserkraft, Bioenergie oder Geothermie sind wichtige Pfeiler der Energiepolitik und essenzielle Stromquellen in Deutschland. Welche neuen technologischen Möglichkeiten schaffen Wissenschaft und Wirtschaft, wie sieht eine kosteneffiziente Förderung Erneuerbarer aus und sind Windenergie und Naturschutz miteinander vereinbar? Alle Nachrichten zum Thema Erneuerbare Energien lesen Sie hier.

  • "Windkümmerer" sollen Windausbau in Bayern anschieben

    München - "Regionale Windkümmerer" sollen den Kommunen in Bayern künftig beim Ausbau der Onshore-Windkraft unter die Arme greifen. Als externe Berater sollen diese Fachleute die Städte und Gemeinden bei der Bauleitplanung unterstützen und die Akzeptanz für Windkraftvorhaben zu steigern, Branchenvertreter sehen das Kernproblem woanders...
  • "Bedeutender Tag für Biomethan: Neue Chancen bei Gebäudeenergie"

    Berlin - Die Abgeordneten im Wirtschaftsausschuss des Bundestags haben heute eine Beschlussempfehlung zum Gebäudeenergiegesetz (GEG) verabschiedet, die auch Regelungen zum Einsatz von Biomethan im Gebäudesektor enthält. Die finale Verabschiedung des GEG soll in der nächsten Sitzung des Bundestags am 18. Juni stattfinden...
  • Energiewende bleibt weltweit eine Stromwende

    Paris - Die Politik ist beim Thema erneuerbare Energien zu sehr auf den Stromsektor fokussiert. Nur wenige Länder haben feste Vorgaben für den Einsatz von Grünstrom in anderen Sektoren erlassen. Das Erneuerbaren-Netzwerk Ren 21 fordert ein Trendwende, um die Klimaziele noch zu erreichen...
  • BEE: Bundesregierung muss Green Deal vorantreiben

    Berlin - Anlässlich der anstehenden deutschen EU-Ratspräsidentschaft appelliert der Bundesverband Erneuerbare Energien an die Bundesregierung, die Umsetzung des Green Deals voranzutreiben. Die Auswirkungen der Coronakrise auf die Wirtschaft dürften nicht als Argument dienen, weniger Ambitionen beim Klimaschutz zu zeigen...
  • GEG-Anhörung: Grüne und FDP kritisieren Energiepolitik

    Berlin - Opposition und Verbände nutzen die Anhörung zum Gebäudeenergiegesetz (GEG) im Bundestag für Kritik. So warnten die Grünen vor einem Regelungswirrwarr bei der Windkraft...
  • Stadtwerke Bochum sorgen vor

    Bochum - Stadtwerke Bochum blicken auf ein operativ starkes Jahr 2019 zurück. Die höheren Erträge nutzt das Management unter anderem für die Risikovorsorge bei den Beteiligungen an der Steag und am Trianel-Offshore-Windpark vor Borkum. Covid-19 zum Trotz, will der Kommunalversorger auch für das laufende Jahr mehr Gewinn an die Stadt abführen. Wegen des Kohleausstiegsgesetzes haben die Stadtwerke und ihre Trianel-Partner eine Schadenersatzklage gegen den Bund vollständig vorbereitet…
  • Kommunen machen weiter Druck wegen junger Steinkohleanlagen

    Berlin - Kurz vor Verabschiedung des Kohleausstiegsgesetz fordern Vertreter von Kommunen Sonderregeln für junge Steinkohlekraftwerke. In einem der Redaktion vorliegenden Schreiben an die Fraktionschefs von Union und SPD wenden sich gegen entschädigungslose Stilllegungen der Anlagen...
  • Forscher testen Windkraftanlagen am Berg

    Stuttgart - Forscher des Zentrums für Sonnenenergie und Wasserstoffforschung (ZSW) wollen Windkraftanlagen fit für bergige Regionen machen. Dazu stellen sie auf der Schwäbischen Alb zwei Forschungsanlagen mit einer Leistung von je 0,75 MW und einer Höhe von 100 Metern auf...
  • FÖS und IG Windkraft fordern nachhaltiges Konjunkturpaket

    St. Pölten - Das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) und die IG Windkraft mahnen ein nachhaltiges Konjunkturprogramm nach der Coronakrise an...
  • Bündnis schlägt Erlösmodell für alte Solaranlagen vor

    Berlin - Ein Bündnis aus Energieversorgern und -dienstleistern will mit einem vereinfachten Vermarktungsmodell PV-Dachanlagen nach Auslaufen der Förderung eine Perspektive bieten. Das geht aus einem Positionspapier hervor, das der Redaktion vorliegt. Das Modell könnte auch eine Blaupause für eine Zeit nach dem EEG werden...