Titelbild für Erneuerbare Energien  -  Alle Nachrichten zum Thema

Regenerative Energien wie Solar-, Wind- und Wasserkraft, Bioenergie oder Geothermie sind wichtige Pfeiler der Energiepolitik und essenzielle Stromquellen in Deutschland. Welche neuen technologischen Möglichkeiten schaffen Wissenschaft und Wirtschaft, wie sieht eine kosteneffiziente Förderung Erneuerbarer aus und sind Windenergie und Naturschutz miteinander vereinbar? Alle Nachrichten zum Thema Erneuerbare Energien lesen Sie hier.

  • Größte Solarthermieanlage Deutschlands startet im Mai

    Ludwigsburg - Der Bau der größten deutschen Solarthermieanlage in Ludwigsburg ist gut anlaufen. Bisher seien keine technischen Probleme aufgetreten, das Tempo, in dem Kräne die fast 14 Quadratmeter großen Kollektoren in die Bodenhalterungen heben
  • Landesumweltminister gegen Abstandsregeln

    Hamburg - Die Umweltminister der Bundesländer haben sich auf einem Treffen einstimmig gegen die von der Bundesregierung geplanten einheitlichen Abstandsregeln für den Bau von Windenergieanlagen ausgesprochen. Aus ihrer Sicht stellt das Vorhaben angesichts der aktuellen Krise der Branche ein falsches Signal dar...
  • VNG-Tochter übernimmt Biogasanlagen von Nordstrom

    Leipzig - Die VNG-Tochter Balance Erneuerbare Energien GmbH (BEE) hat das Biogasanlagen-Portfolio der Nordstrom AG erworben. Es besteht aus zehn Anlagen an acht Standorten in Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern...
  • Solarwatt-System wird notstromfähig

    Dresden - Der Fotovoltaik- und Speicheranbieter Solarwatt rüstet seine Anlagen für den Fall eines häuslichen Stromausfalls. Mit der "MyReserve Switch Box" dauert es rund 20 Sekunden, bis Solaranlage und Speicher Notstrom liefern...
  • Stadtwerke Ulm stellen auf Grünstrom um

    Ulm - Die Stadtwerke Ulm (SWU) bieten ihren Kunden in der Grundversorgung ab 2020 ausschließlich grünen Strom an. Die Umstellung betrifft rund 35.000 grundversorgte Kunden und erfolgt automatisch ab Anfang Januar...
  • Schulze lehnt Vorschlag zu Abstandsregeln ab

    Berlin - Die vorgesehene Umsetzung der Abstandsregeln für den Bau von Windenergieanlagen stößt auf den Widerstand des Bundesumweltministeriums. "Wir können das in der Form nicht machen", sagte Ministerin Svenja Schulze (SPD) am 14. November in Berlin. Das Koalitionsziel beim Ausbau der erneuerbaren Energien sei so nicht zu erreichen...
  • Stromautarkie für 46.000-Einwohner-Stadt

    Herzogenrath - Die nordrhein-westfälische Stadt Herzogenrath könnte sich mit ihren rund 46.000 Einwohnern rein rechnerisch zu 100 Prozent mit Ökostrom aus eigenen Anlagen auf dem Stadtgebiet versorgen. Dazu plant die Green Solar Herzogenrath GmbH auf dem Gelände eines Sandabbauunternehmens zusätzliche Fotovoltaik- und Windkraftanlagen im Umfang von über 50 MW...
  • Nordex schreibt weiter rote Zahlen

    Hamburg - Das schwierige Marktumfeld für die Windenergie setzt auch Nordex weiter zu. Der Hamburger Windradhersteller verharrt trotz gestiegener Umsätze in der Verlustzone. Volle Auftragsbücher und frisches Kapital des Ankeraktionärs Acciona Wind sollen künftiges Wachstum sichern…
  • Abstandsregel: Verbände schicken Brandbrief an Altmaier

    Berlin - Die geplante Abstandsregel des Bundeswirtschaftsministeriums für Onshore-Windenergie könnte den ohnehin zu langsamen Ausbau dramatisch schwächen...
  • Windkraftregeln sorgen weiter für Streit

    Berlin - Die Bundesregierung will mit dem Kohleausstiegsgesetz neben einheitlichen Abstandsvorgaben für den Bau von Windenergieanlagen auch Genehmigungsverfahren straffen. Vorgesehen sind etwa Änderungen am Naturschutzrecht. Zwischen Union und SPD verschärft sich angesichts der Krise vieler Windunternehmen derweil der Ton...